PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe! Jemand aus Greifswald?



05.02.2002, 11:48
Hi leute!

Ich studiere in Hamburg und hab in zwei Wochen mündliches Physikum. Wir haben Anatomie bei Fr. Prof. Rune gekriegt und sie ist bei uns ganz neu. Wir wissen nicht mal wie sie aussieht und noch weniger was uns erwartet.
Ich habe gehört, daß sie von der Uni-Greifswald kommt und ich möchte euch fragen: Kennt sie jemand? Ist sie nett? Wo kann man Prüfungsprotokolle von ihr finden? (Hab zwar 2 hier bei medi-learn gefunden, ist aber zu wenig..)

Bin für jede Info dankbar!

Gruß, Finnie.

ulli
06.02.2002, 23:43
Hallo,
ich studiere in Greifswald und hab`Frau Prof. Rune ein Semester lang in Histologie ( Vorlesung) gehabt. Ich kann nicht so super viel über sie erzählen; sie hat auf mich aber einen ganz netten und fairen Eindruck gemacht. Ich weiß von Kommilitonen, daß sie in Testaten und Prüfungen nicht unfair oder überzogen streng ist. Sie kann aber ziemlich launisch sein, weshalb sie nicht bei jedem beliebt war. Auf jeden Fall sollte man in der Prüfung Histologie gut drauf haben, weil das natürlich ihr Steckenpferd (und Forschungsgebiet?) ist. Ich denke, daß man mit ihr als Prüferin noch ganz gut leben kann, zumindest denke ich nicht, daß ihretwegen Panik angebracht ist. Würd`mich freuen, wenn ich Dir wenigstens ein wenig helfen konnte. Viel Glück für die Prüfung!!!

07.02.2002, 10:24
Hi,Ulli,

Danke für die Info! Natürlich hilft mir das!
Es ist sehr wichtig, daß sie fair ist, alles andere werde ich schon irgendwie hinkriegen.
Ich werde jetzt fleissig weiterlernen...

:-)

Viele Grüße,
Finnie

MickDS
14.02.2004, 18:34
Hi Finnie!

Fr. Rune ist nett, aber anspruchsvoll. Sie fragt angeblich kaum Histo und man sollte die Embryologie nicht vernachlässigen...
By the way- werden auch von ihr geprüft- hast du Protokolle aus Greifswald bekommen?

Gruss Mick

luckyblue
14.02.2004, 19:54
Übrigens sieht sie etwa so aus wie Ulrike Volkerts (... die Power-Lesbe vom "Tatort"). Zu meiner Zeit hat sie mal den ganzen Histo-Kurs zum Lernen nach Hause geschickt, weil sie meinte, sie wolle sich Greifswald Spitzenplatz im Physikum nicht versauen lassen ...