PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie ist das städtlische Klinikum Krefeld?



Caipi
27.02.2005, 18:28
Hallo,

ich erwäge mein PJ in Krefeld zu machen (Lehrkrankenhaus der Uni Düsseldorf). Wie ist es da so?
BEsonders interessieren mich Innere, Neuro, Kinder, Anästhesie...

Bekommt man dort als PJ´ler ein kostenloses Zimmer zur Verfügung gestellt? Wie ist es mit dem Essen? Kostenlos oder nicht? Wird man als PJ´ler für die Dienste bezahlt? Und wieviele Dienste muss man überhaupt machen?

LG Caipi

trina1081
27.02.2005, 23:08
also ich komm aus krefeld, und kenn das städtische ausm praktikum und ausserdem arbeitet meine mutter da.
ich finds da ehrlich gesagt eher bescheiden, zur zeit sind da abbaumaßnahme ohne ende, ob da ein arzt zeit hat für dich sei al dahin gestellt, aber das kann dir natürlich überall passieren.
hab mein pratikum damals in der kinderkinik gemacht, war ganz ok fürn pflegepraktikum.
allerdings hab ich von vielen patienten gehört, dass das klinikum-personal eher nicht so der bringer ist, inwieweit sich das auf deine pj-tätigkeit bezieht weiss ich nicht.
also, das klinikum hat bei uns in krefeld eher nicht so den guten ruf, aber es gibt ja noch andere krankenhäuser in krefeld.