PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vorbereitungskurs Mathe



Seiten : [1] 2

Pille_McCoy
03.03.2005, 15:56
Gerade habe ich Post von der Uni bekommen, und dort steht der Termin für den Vorbereitungskurs Mathematik für Mediziner ( HM & ZM ).
Der Kurs startet am 29.03 , seid ihr alle mit dabei ? Bzw. ist der Kurs zu empfehlen ( was meinen die alten Hasen ;) ? ).

Fragen über Fragen, und obwohl ich sehr happy bin, dass es bald losgeht, wird der Knoten in meinem Bauch immer größer. Ich wünschte, das erste Semester wäre schon vorbei

:-blush

Doc Pepp
03.03.2005, 16:07
Der Vorbereitungskurs bestand zu meiner Zeit aus 5 billigen kleinen Skripten die einem mit integralrechnung und sonem käse total den schiss vor physik gemacht haben. ausserdem gabs noch pcs mit irgendwelchen matheprogrammen (sogar mit sprachausgabe).
Fazit: Zum leute kennenlernen ists vielleicht sogar bedingt geeignet / fürs physikpraktikum brauchst du den kurs abba wirklich nicht. bin selbst ne totale mathe-null und hatte wirklich bammel als ich das gesehen hab abba die physikklausur war dann sowas von easy! mach dir lieber noch ein paar ruhige tage und erkunde die kneipen und tankstellen in gö :-meinung

LeiLin
03.03.2005, 16:21
jupp.. spar dir bloß den mathekurs.. der bringt nichts.. wirklich garnichts.. und die leute lernste auch spätestens in der o-phase kennen... also.. bleib lieber daheim und geniess die letzten freien tage deiner nächsten 6 jahre *gggg*

goeme
03.03.2005, 16:47
nach meinen Infos ist es noch immer so wie vom DocPepp beschrieben...Leute kennenlernen hm joa sicher mag sein, kann man am ersten Tag mal hin wenn man dran interessiert ist, ansonsten lass es sein, O-Phase wirst genug treffen

Gersig
03.03.2005, 23:11
Also: ich hab von Mathe und Physik keine große Ahnung, hab aber die Klausur auch auf Anhieb geschafft (und sah dabei sexy aus ;-)): und das ohne Mathevorkurs. Easy going! Wenn ich das schaff, macht ihr das auch locker!

Die harten Sachen kommen später, aber erstmal: willkommen in Göttingen! Und herzlichen Glückwünsch, dass ihr nen Platz habt!

:-dance

LeiLin
04.03.2005, 04:28
wie gesagt.. ich hab von den 30 aufgaben damals.. nur eine einzige gerechnet.. das war die mit den widerständen... bei den andern hab ich nur hingeschrieben, wie ichs rechnen würde... und sofort bestanden.. *gg*

Pille_McCoy
04.03.2005, 06:35
Hm, dann starte ich vielleicht doch erst zur O-Phase mit dem Studium, denn mein Pflegepraktikum läuft bis Ende März, und nach 3 Monaten Frühschicht ( incl. jedes zweite WE ) brauche ich einfach ein paar Tage zum Ausschlafen.

Thx all

McCoy

Kackbratze
04.03.2005, 12:49
Ich hab damals von dem MAthekurs etwa nach 6 Wochen Semesterbeginn erfahren.

War aber definitiv kein Verlust, den nicht gemacht zu haben...nur was für Leute, diezuviel Zeit haben....

cKone
04.03.2005, 13:27
Hab den auch nicht mitgemacht(weil ich nix davon wusste) und hab Physik auch direkt bestanden obwohl ich weniger als wenig von Physik und Mathe verstehe.

Ausserdem kann man sich die ganzen Skripte später noch kopieren wenn das beruhigen sollte :D

Kackbratze
04.03.2005, 20:45
Skripte gabs auch...?!?

Ich liebe meine Kommilitonen

cKone
04.03.2005, 21:09
Klar, aber hat die jemand benutzt?

Hast also nix verpasst

Bambi1984
08.03.2005, 13:20
Also ich hab mir den Kurs genau drei Tage angetan, dann bin ich doch lieber daheim geblieben.Und die Klausur in Physikhab ich auch beim ersten Anlauf geschafft...
Ist alles nur Wiederholung von dem Mathezeugs was man auch schon in der Schule hatte.
Für Physik ist der Kurs nicht wichtig, denn man hört es dann eh nochmal im Praktikum...
Also reine Zeitverschwendung................................. .....

Aisha
22.03.2005, 00:16
gibt es eigentlich überhaupt jemanden,zumindest aus dem forum hier,der die mathevorkurse besuchen will??also ich wollte eigentlich an den kursen teilnehmen, da ich quasi eine niete in mathe bin :-)) :-)) :-)) :-blush
nach meiner letzten matheklausur im abi,gabs ne fette feier :-party
naja wenn es trotzdem noch einige auf dieser welt gibt,die mathe auch nicht können und am kurs teilnehmen wollen,sieht man sich ja. :-stud :-stud
:-winky :-winky :-winky

LeiLin
22.03.2005, 02:11
spars dir! geniess die letzten freien tage!.. du wirst sie missen *lach*.. und die motivation wirklich jede vorlesung und jeden kurs zu... besuchen.. wird spätestens nach 2 monaten dahin sein ;D

goeme
22.03.2005, 09:53
2 in Worten ZWEI Monate hast du gebraucht um das rauszufinden?
Man bewundere dich, ich bin schon nach einer Woche nicht mehr überall gewesen!

Pille_McCoy
22.03.2005, 10:35
Also ich habe den Ratschlag hier angenommen und für mich entschieden, dass ich noch früh genug mit dem Lernen anfangen muss und deswegen den Kurs NICHT besuchen werde.

goeme
22.03.2005, 10:42
Für alle die es interessiert, was in dem Kurs gemacht wird

klick mich (http://www.ph4.physik.uni-goettingen.de/mediziner/index.html)

Unter Mathe-Vorkurs steht ein bissl was über den Kurs

LeiLin
22.03.2005, 13:20
2 in Worten ZWEI Monate hast du gebraucht um das rauszufinden?
Man bewundere dich, ich bin schon nach einer Woche nicht mehr überall gewesen!

ich hab halt viel mehr... verantwortungsbewusstsein ;P und... *aufpluster*.. diszipliiin ;D

goeme
22.03.2005, 13:37
also Disziplin lasse ich ja noch durchgehen, was das aber mit Verantwortungsbewusstsein zu tun haben soll verstehe ich nicht!

Krü.monster
22.03.2005, 17:32
Hi,

liebe Erstis. Versucht immer erst mal euch selber eine Meinung zu bilden. Kann böse enden, wenn man von anderen hört "das bringt nix" und man deshalb nicht hingeht. ;-) Das gilt eigentlich erst mal für alle Veranstaltungen, vor allem für die Vorlesungen :-meinung
Wenn ihr keinen Mathe-LK hattet, schaut euch den Vorkurs mal an. Es bringt eventuell nicht so viel, dort am PC zu sitzen, aber die Hefte, die man da kaufen kann sind nicht schlecht. Gerade im Praktikum bei den Versuchsauswertungen können die hilfreich sein!!! Wenn man keinen Alt-Lkler oder n Mathegenie in der Gruppe hat schaut man ganz schön doof! :-nix

Viel Spaß und Erfolg hier, willkommen in Göttingen ;-)