PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ophthalmoskop



Blumenmädchen
31.03.2005, 22:11
Hallo!

ich spiele zur Zeit mit dem Gedanken, mir zum PJ-Beginn ein Ophthalmoskop zu kaufen. Hat jemand von Euch vielleicht Tipps, worauf ich unbedingt achten muss, oder welche besonders gut (und vielleicht nicht allzu teuer) sind?

Grüße, das Blumenmädchen

Lava
31.03.2005, 22:12
Für die Augenheilkunde oder Neuro? Bei meiner Augen Famulatur hatte eigentlich niemand ein eigenes Ophthalmoskop... aber unverzichtbar sind eigene Linsen! Eine 20dpt und eine 90dpt Linse. :-)

tigerlilly2005
31.03.2005, 22:17
der star unter den ophthalmoskopen ist zweifellos Heine " das Littmann" unter den dingern- allerdings sind diese auch ziemlich teuer! es gibt aberauch eine studentenversion für ca. 150 euro als kombi mit otoskop von heine im praktischen taschen foramt.
kommt drauf an was du für nen facharzt machen willst - also falls neurologie, dann lohnt sich aufjedenfall die investition- sonst reicht die studentenversion sowie die studentengeräte die es von der firmal peil gibt völlig aus.
eine gute addresse für dies ist bei www.doccheck.de der shop von denen.

Rico
01.04.2005, 11:25
Oder die SegMed (www.segmed.de), wenn die an Deiner Uni ne Niederlassung haben.
Das sind praktisch Großhandelseinkaufspreise da... :-top

Blumenmädchen
01.04.2005, 16:10
Hi,

danke für die Antworten! Das O. soll für die Neuro sein. Hat vielleicht noch jemand Erfahrung mit den Heine-Mini-Ophthalmoskopen für die Kitteltasche? Sind die genauso gut wie die großen?

Viele Grüße, B.