PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mit 2,3 nach Halle?



red_sun
06.06.2005, 18:52
Hallo alle zusammen!

Habe gerade mein Abi hinter mir, aber leider nur einen Schnitt von 2,3. Hat man damit Chancen einen Studienplatz für Medizin in Halle zu bekommen? Soweit ich das auf zvs.de gesehen habe, haben sich letztes Wintersemester nur 2 Personen pro Platz beworben und der NC lag bei 3,1 (!).

Wäre schön, wenn sich jemand melden könnte und auch mal ein bisschen was zum Studium in Halle erzählen könnte. :)

][truba][
06.06.2005, 19:09
Sicher das derjenige, der es mit 3,1 geschafft hat, nicht über die Wartezeit reingerutscht ist?

red_sun
06.06.2005, 19:15
Den NC von 3,1 habe ich aus der NC-Tabelle der ZVS:

http://www.zvs.de/Service/Download/NC_001_WS2004.pdf

Ich hab mich auch schon gewundert. 3,1 für ein Medizinstudium ist schon sehr wenig...

][truba][
06.06.2005, 19:26
Da steht leider nichts über Wartezeiten.

Von daher kann ich da jetzt auch keine konkrete Aussage machen.
Sollte vielleicht doch jemand was zu sagen, der da mehr durchsieht ;)

Hallunke
25.07.2005, 18:44
Also die ZVS-Dokumente sind wirklich immer eine Wissenschaft für sich. :-?
Ich kann Dir aber helfen.

Erstmal sieht man in der ersten Tabelle mit den Bundesländern die einzelnen Noten und die Wartesemester. In Sachsen-Anhalt wurden alle zugelassen, die ihr Abi mit besser als 1,4 abschlossen oder 1,4 haben und bereits 2 Wartesemester haben. Da dies je nach Bundesland immer einzelnd geregelt wird, musst Du mal schauen wo Du Dein Abi gemacht hast.
In der letzten Spalte mit "Wartesemester 8 (3,5)" sieht man deutschlandweit, dass man zugelassen wird, wenn man 8 Semester mit seiner 3,5 gewartet hat. :-)

Die zweite Tabelle zeigt nur Details zum letzten zugelassenen Studenten an. Wie man ja bereits an den 8 Wartesemestern für eine 3,5 hochrechnen kann, musste er oder sie auch einige Wartesemester für die Zulassung mit einer 3,1 vorweisen. Früher stand da mal die Wartezeit bei. Keine Ahnung, warum die das weggenommen haben. :-???

Die zweite Tabelle ist eigendlich nur relativ uninteressantes Beiwerk. Denn wichtig ist nur, in welchem Bundesland Du Dein Abi gemacht hast und wieviele Wartesemester Du schon hast. In Berlin könntest Du ggf. mit ein oder zwei Wartesemester reinkommen. Genaueres kann man aber nur erahnen.

Hoffe etwas geholfen zu haben... :-)

callowien
01.05.2006, 20:43
huhu...
also wie der eine beitrag schon das so toll erklärt hat mit den zvs tabellen....einfach so lesen...
aber mal zum NC. Der lag im Hauptverfahren bei 1,6...ich persönlich hatte auch 1,6 aber knapp an 1,7 und musste deshalb im 1.Nachrückverfahren nachrücken. im 2.Nachrückverfahren gings dann bis 1,8...aber es ging auch damals das gerücht bei uns rum, dass jeder genommen wird,der halle als 1.Wunschstudienort angibt...konnte ich bisher nicht bestätigen. einfach versuchen