PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Prof. Mülsch, Dr. Zwicker, Dr. Ghebremedhin



Unregistriert
22.08.2005, 13:56
Hi,
kann mir jemand etwas zu den o.g. Prüfer in Frankfurt erzählen?
Vielen Dank
Chandler

Feuerblick
22.08.2005, 14:35
Habe den Beitrag mal verschoben, denn die Frankfurter werden dir da hoffentlich eher weiterhelfen können ;-)

Viel Erfolg im Mündlichen!

Feuerblick

honeyface
23.08.2005, 11:41
Also- ich kann Dir was zum Ghebremedin schreiben,da ich ihn 2 mal als Anatomie Dozenten hatte und zwar nur gutes!!!
Ghebremedin ist sehr ruhig und angenehm und in den Prüfungen in Bewegungsapparat und Situs ging es ihm immer um Gesamtwissen-also auch wenn Du einen Fehler bei ihm machst ist das überhaupt nicht schlimm solange Du danach noch Sachen richtig machst! In meinen Prüfungen hatte er auch immer was zum Nervensystem gefragt und wenn Du Histo gut kannst sieht er das auch gerne-ich kann mich aber kaum daran erinnern das er mal Embryo getestet hätte-allerdings hatte ich ihn als dozenten von 2001/2002 also kann sich da natürlich auch was geändert haben! :-bee

Kerstin18
25.08.2005, 15:45
Ich kann über Dr. Ghebremedhin auch nur Gutes berichten. Er ist sehr ruhig und fair in der Prüfung. Hatte ihn in Ana 3. Besser kannst Du's eigentclich kaum treffen. Er will zwar schon was wissen, aber auch falsche Antworten, kannst Du mit richtigen wieder ausgleichen. Sein Spezialgebiet ist sicher ZNS, da er daran auch forscht.
Drücke Dir die Daumen!

Frankfurt/uni
01.09.2005, 16:20
Ich hatte Mülsch und er ist total ok.

Wir waren zu dritt und er hat gefragt:
1) Herz: Frank-Starling, Mechanik, Was für eine Muskulatur ist das etc
2) Lunge/Atmung: Wo fängt in der Lunge die Diffusion an ?(Cave: Bereits auf Ebene der Bronchioli terminales und nicht erst an der Alveolarmembran!), Stofftransport(Konvektion/Diffusion) , Löslichkeit von O2 und CO2 in Blut, Herr Mülsch steht total auf Kurven und Diagramme. Für Lunge empfehle ich den Hick als Lernbuch, das reicht aus.
Fragt auch Kreislauf: wie kommt der Blutdruck zustande ?
3) hat alles zum Ohr gefragt, Signaltransduktion, wie funktioniert die Schallverarbeitung im Innenohr, Was ist Schall, Kapitel Ohr im Klinke/Silbernagl ist hierfür ausreichend.
Mehr weiß ich nicht!
Dr. Mülsch ist fair, reitet einen nicht rein, er erscheint etwas übellaunig, ist er aber garnicht.

Viel Glück !!

Wir hatten eine 3 und zwei 2en als Note

Chandler
17.09.2005, 17:41
Vielen Dank für Euere Hilfe
Chandler