PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Famulatur Unfallchirurgie/Orthopädie in Brixen (Südtirol)



NETTL
02.09.2005, 21:56
Mal wieder ein Famulaturbericht, den ich eigentlich schon vor Monaten schreiben wollte, aber nie wirklich Lust dazu hatte!

Ort: Schwerpunktkrankenhaus Brixen/Südtirol (Italien) - deutschsprachig
Zeitraum: 01.03.-30.03.2005
Abteilung: Ambulanz Unfallchirurgie/Orthopädie
Arbeitszeiten: 7.30 - 16.00 Uhr

Auf Brixen bin ich gekommen, weil ich fast jedes Jahr da Skifahren gehe. Bewerbung war überhaupt kein Problem, habe mir die E-Mail-Adresse der Unfallchirurgie rausgesucht und nach wenigen Tagen kam die Zusage, das ganze ungefähr 4 Monate vorher.
Landschaftlich ist es ideal für Wanderfreunde (im Sommer) bzw. für Skifahrer/Snowboarder im Winter.
Das Krankenhaus hat ca. 300 Betten. Ich selbst war auf der Unfallchirurgie/Orthopädie, meist eine Stunde Visite morgens, ansonsten in der Ambulanz und gelegentlich im OP, da wir aber viele Famulanten waren, waren es meist nur 1 oder 2 OPs am Tag, bei denen man assistierte.
Die Arbeit dort ist genial. Alle Ärzte sehr lieb und nett und man lernt wirklich viel. Wir haben neben OP-Assistenz nähen gelernt, gegipst, Röntgenbilder ausgewertet und Patienten betreut, d.h. sie untersucht, mit ihnen die Befunde besprochen und die entspr. Therapie (natürlich immer mit Rückversicherung durch einen der Ärzte), ab und zu mal Blut abnehmen oder Infusionen legen.
Einen Tag war ich auch mal mit einem der Ärzte unterwegs in ein anderes KH, da er dort einmal die Woche Schulter- und Knie-OPs macht, also auch sehr abwechslungsreich.
Ich hab mich dort sehr wohl gefühlt und kann es nur jedem empfehlen, zumal die Umgebung auch noch wunderschön ist.
Wer Lust hat, mal eine Famulatur dort zu machen, kann mir ne pm schreiben, ich hab Kontaktadressen, auch von umgebenden Krankenhäusern (Meran, Bruneck...).

Lolle25
05.07.2006, 13:33
Hallo!

Ich habe mich für ein PJ Tertial in Brixen beworben. Aber irgendwie ist es jetzt mit der Anerkenung nicht ganz einfach. Waren da auch PJler als du deine Famulatur gemacht hast? Weissr du zufällig, ob Brixen irgendwie Lehrkrankenhaus von einer Uni ist?
Wäre sehr nett, wenn du mir da vielleicht weiterhelfen könntest!
Lolle25

haemoglobinchen
26.09.2006, 11:07
Hallo Lolle!
Wann bist denn du in Brixen? Ich bin nächsten März für ne Famu in der Anästhesie da, vielleicht trifft man sich ja?
Grüße Hämo

BullaBulla
09.10.2006, 19:34
Hallo,

und wie ist's mit der Unterkunft in Brixen? Ist die frei?
Danke schon mal!