PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2,0 zu schlecht?



09.05.2002, 02:04
Hallo Leute,

habe diesmal in Rheinland-Pfalz (März) 2002 mein Abi gemacht. Hab einen Schnitt von 2,0. Glaube, dass ich automatisch ein Wartesemester habe, weil ich mein Abizeugnis erst im März bekommen habe und somit mich nicht für SS 2002 bewerben konnte, also für den WS dann. Egal, glaubt ihr mein Schnitt ist sehr schlecht? Und wie lang muss ich womöglich warten, wenn ich nicht sofort einen Platz bekomme?

Gruß
Andrea

FataMorgana
09.05.2002, 12:17
Hallo Andrea,

hier findest Du zumindest einige der Informationen, die Du suchst:

http://www.zvs.de/NC/NCallg.htm

Im letzten WS hätte eine 2,0 aus Rheinland-Pfalz z. B. gerade gereicht.

xxxxmr
09.05.2002, 13:47
Hi Andrea !
Ich habe auch in RLP Abi gemacht: 3,6 ! Nicht daß ich stolz auf die Note wäre .... aber gereicht hat sie mir trotzdem: Habe sofort nen Platz gekriegt !
Wenn Du mich fragst, "wieso ?" kann ich nur sagen: Keine Ahnung: Vielleicht einfach nur Glück gehabt. Versuchs mal mit Marburg als Wunschuni. a) haste da wohl gute Chancen ;-) und b) isses ne super-Unistadt !!! (Und auch nicht zu weit weg von der Pfalz und seinen Weinfesten !!!
Viel Erfolg !!!
Jens

Dr Benton
12.05.2002, 22:37
Seit vorigen Jahr können sich die Unis 40% der Studenten im Bereich Medizin selber durch Auswahlgespräche suchen. Also rate ich dir, dich neben der ZVS Bewerbung auch direkt an die Uni zu wenden. Und 2,0 ist nicht wirklich schlecht, will ich hoffen, ich bin mit 1,9 auch noch angenommen worden.
Probiers einfach

Viel Glück