PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Embryologieklausur



Seiten : [1] 2

Puschel05
31.05.2006, 18:28
Hello!

Bin zwar erst im 1. ZahnSem aber möchte schon jetzt die Embryo-Klausur mitschreiben.
An die, die es schon hinter sich haben: 1.) werden anatomische Fragen gestellt, z.B wie sind die gesamten Genitalien aufgebaut :-((
2.) Muss man also irgendwelche anatomischen Bilder beschriften
3.) oder gibt es eher multiple-choice-FRagen

Also ich habe das Buch von Ulfig und das ist doch sehr ausführlich, denn letztedlich sind es nur 2 Studen-Vlsg in der Woche (die ich als Zahni leider nciht besuchen konnte), da kann er doch nicht den Aufbau des Hodens oder so abfragen, oder?

Bitte bitte schreibt mal rein wie das so aussieht. Ich weiß nämlich nicht ob sich dann mein Arbeitsaufwand lohnt.

Und zum Schluss: War die Klausur eurer Meinung nach schwer?

GRüßli

Puschelchen

Somabay
01.06.2006, 11:56
Moin moin,
bin zwar erst im ersten Semester Humanmedizin, aber ich habe mich auch schon gefragt wie die Klausur aussehen wird.
Habe auf unserer Fachschaftsseite eine Altklausur gefunden aus dem SS2002.
Schau dir das doch mal an:
http://www.kanuele.med.uni-erlangen.de/seiten/klausuren_skripte/klausuren/pdfs/EmbryoSS02.doc.pdf

Vielleicht hilft es ja. Bin ja mal gespannt wie hart es diesmal wird. Habe selber noch keinen Handschlag dafür getan :-))

Gruß Somabay

Rabbit
01.06.2006, 15:53
Hi,
die Altklausur wird so viel nicht bringen, denn die ist nicht vom Johannes (Gottanka) gestellt und der macht zZ Embryo oder? Der hatte bei uns im WS 04/05 die Klausr gestellt und es war NICHT eine reine MC-Klausur.
Das Embryobuch vom Rohen ist ganz gut.
Bei uns waren es Fragen, die unterschiedlich gewichtet waren.
Um ehrlich zu sein waren wir schon überrascht wie anspruchsvoll die war und so hat es im WS 04/05 schon den ein oder anderen getroffen.

Bzgl. nicht in den Vorlesungen gewesen zu sein.....der Johannes macht auf Anfrage gerne ein Themenblatt in dem echt alles Stichpunktartig drin steht. Das ist echt sehr hilfreich. Hat er zumindest für uns in Histo im letzten Semester und in Neuro in diesem Semester gemacht.
Fragt ihn einfach mal.

Viel Erfolg. :-top

Puschel05
01.06.2006, 17:13
Danke euch beiden ganz herzlich für die Tips.
Ich werde ihn morgen einfach mal fragen. :-top

Somabay
01.06.2006, 18:02
Habe auch gehört, dass es einige in den letzten Semestern erwischt hat.
Gibts denn von Johannes Altklausuren? Vielleicht im Copy-Alpha?

@Puschel,
dann schreib mal das Ergebnis deiner Fragerei. Wäre natürlich nicht schlecht wenn wir einen Themenzettel hätten.

Gruß Somabay

Puschel05
01.06.2006, 19:23
yep. Frühestens aber morgen dann! ;-) Hab nämlich gestern mit dem Ulfig angefangen zu lernen und frage mich ob ich wie gesagt die ganzen anatomischen Beschreibungen können muss.

Wir werden sehen. Hab den Kerl in der Kirche gesehen. Vielleicht ist das ja ein ganz humaner. :-stud

Somabay
01.06.2006, 23:20
Habe heute mit ihm auf dem Berg gefeiert. Aber aus dem war nichts raus zu kriegen :-))
Nee habe ich gar nicht versucht. Aber ich denke das wird schon recht hart. Also probier doch mal morgen was heraus zu bekommen.

Gruß Somabay

hermajesty
02.06.2006, 13:19
Hey ihr,
hab letztes Semester Embryo geschrieben und fands nicht sooo stressig.
Kurz vor der Klausur in die VL zu gehn wär net schlecht, weil Johannes den Stoff eingrenzt (zumindest ist bei uns sehr viel weggefallen). Wenn ihr wollt schau ich mal in meinen Unterlagen nach, was Klausurrelevant war.
Wir hatten nur MC bzw 2 Zuordnungsfragen, bei den üblichen 60% Bestehensgrenze.
Die Durchfallquote war auch nicht allzu hoch, also :-top

Puschel05
02.06.2006, 17:36
Der Gottanka hat heute von selbst die Themenkataloge ausgeteilt.
Ist aber schon recht viel.naja.

@ hermajesty: gut zu wissen, dass es nicht soooo strssig war. :-blush Ich muss jetzt ganz schön viel was dafür tun. Aber bin ja erst im ersten Sem. :-lesen :-lesen :-lesen :-lesen :-lesen :-lesen

Philipp183
08.06.2006, 20:24
Bin jetzt 3. Semester HM...
Soweit ich weiß und ich mich erinnere, bestand unsere Klausur vor einem Jahr nur aus MC Fragen!
...und die Klausur empfanden wir alle als richtig heftig! Die war echt anspruchsvoll! Ich glaube, das waren so 16-18 Fragen!
Zum Lernen hab ich nur das Embryobuch von Rohen/Lütjen-Drecoll genutzt! Wenn man das richtig kann, was Thema ist, dann ist es zu schaffen!

Viel Erfolg!!

Somabay
08.06.2006, 22:43
Zum Lernen hab ich nur das Embryobuch von Rohen/Lütjen-Drecoll genutzt! Wenn man das richtig kann, was Thema ist, dann ist es zu schaffen!

Viel Erfolg!!

Ist das nicht immer so?
Ich überlege, ob ich nächste Woche nicht schon ab Mittwoch abend nach Hause fahre. Donnerstag ist ja im netten Bayern schon wieder frei und da der Gottanka seinen Stoff schon eingegrenzt hat, dachte ich das ich vielleicht mittwoch schon heim fahre. Die Vorlesung verwirrt mich eh mehr als das sie mir hilft. Was meint ihr? Muss oder sollte man in die letzte Vorlesung gehen? Die Themen sind eh eingegrenzt.

Gruß Somabay

Puschel05
09.06.2006, 16:53
Wie?`? Hat er jetzt den Themenkatalog noch etwas eingegrenzt?Hab ich was verpasst?

Also ich finde die Vorlesung auch relativ unbrauchbar. Ich lerne aus dem Ulfig-Buch.

Recall8
09.06.2006, 17:35
Der Ulfig rockt. Auch wenn er sehr kurz gehalten ist, habe auch schon aus Selbigem gelernt-

Somabay
09.06.2006, 22:51
Also den Themenkatalog hat er nicht weiter eingegrenzt. Habe ich sowas geschrieben, wenn ja, Sorry.
Lerne auch mit dem Ulfig jetzt. Habe mit dem Rohen angefangen, aber den finde ich irgendwie konfuzius. Ich hab meinen Benninghoff noch daneben liegen und wenn ich mal was nicht verstehe, steht es meistens da ganz gut drin.
Geht mit sicherheit ins Detail die Klausur. Mal schauen wie das wird. Geht ihr nächsten Freitag hin oder fahrt ihr am Mittwoch schon nach Hause :-wow

Gruß Somabay

Puschel05
10.06.2006, 13:10
@ TobiasL & Somabay: Also ich find den Ulfig auch total toll. Überhaupt, die ThiemeBooks sind sowas von gut. Hab mir in Physik auch eins gekauft. Zwar brauch man hauptsächlich die Übungen "auswendiglernen" aber verstehen will ich es trotzdem ein bissel.

Findet denn noch ne Embryoklausur immer Mittwochs statt???
Ich bin ja sowas von informiert. Ich habe insgesamt 1 1/2 Vorlseungen der Embryo besucht. Jetzt lerne ich gemütlich auf meinem knuffigen Balkon und bin fast mit der Hälfte der Themen durch. Je früher desto besser, denn es ist schon ganz schön viel und dann kann man später nochmal alles wiederholen.
Oweh. Meine erste Klausur dieses Semester! Die ersti der erstis klausuren! :-wow :-wow :-wow :-(( :-(( :-(( :-oopss hoffentlich gehts gut. Dann ist im nächsten eine weniger zu bestehen.

Ich gehe am nächsten FReitag nochmal zur Vorlesung(wenn da eine noch stattfindet).Einer hat geschrieben dass er dann nochmal die themen vielleciht eingrenzt.

Grüßli

Puschel

Somabay
11.06.2006, 12:02
@ TobiasL & Somabay: Findet denn noch ne Embryoklausur immer Mittwochs statt??? Also unsere Klausur ist am Freitag den 23.06.06. Das sind noch zwei Wochen.



Ich gehe am nächsten FReitag nochmal zur Vorlesung(wenn da eine noch stattfindet).Einer hat geschrieben dass er dann nochmal die themen vielleciht eingrenzt.
Grüßli
Puschel
Ob ich zur Vorlesung gehe, werde ich ganz von dem Mittwoch abhängig machen. Da machen wir ja diesen Embyro-Tag mit Kneten etc. Würd schon gern nach Hause fahren, aber ob ich da die Ruhe habe zu lernen?

Das der Johannes die Themen noch einmal eingrenzt, kann ich mir nicht vorstellen, habe ich auch noch nichts von gehört. Nun steht ja leider auch erstmal Chemie an. Deswegen setze ich mich jetzt erst einmal daran. :-kotz

Gruß Somabay

Puschel05
11.06.2006, 12:50
Also ich bin ja Zahni uns weiß gar nix von dem Embryo-Tag?? :-blush Was passiert denn da da so? Kneten? Embryokörper kneten oder was???

:-(( :-(( :-(( :-(( :-(( :-notify :-blush

Somabay
11.06.2006, 13:44
@Puschel,
tja wenn man nicht in die Vorlesung geht :-stud Nee nur spaß.
Also die machen am Mittwoch einen Embryo-Tag. Der findet im Demo-Saal der Anatomie statt. Dort wird glaube ich ein bisschen geknetet oder was auch immer. Die Zahnmediziner sollen um 15:15 dahin kommen, wenn ich das richtig im Kopf habe. Müsstest sonst noch mal andere Leute fragen, bin mir aber eigentlich recht sicher.

Gruß Somabay

Puschel05
11.06.2006, 18:19
:-blush :-blush naja, ich bin ja zahni im ersten und ziehe diese klausur aus dem 2. Sem vor. Hoffentlich brauch man den Knetkurs (wird wohl lustig) nicht um die Klausur zu bestehen. Ich bin schon ganz schön nervös. oweh.

Drück dir dann auch die Daumen für Chemie und danke für die Info.
Wird mich jetzt wieder ans Lernen machen. :-(( :-notify :-lesen :-lesen :-lesen :-lesen :-sleppy :-sleppy :-sleppy :-sleppy

Puschel05
23.06.2006, 17:20
Oh mann. die ERgebnisse sollen doch irgendwo online stehen. Ich kann sie noch nicht finden oder sie sind noch nicht publik gemacht. naja. ich fands doch recht schwer. hoffe nur dass ich bestanden habe. Einige Begriffe habe ich mit meinen eigenen Augen zum ersten Mal gesehen trotz intensiven studiums des Ulfig.

Der Rohen soll letztendlich doch wohl genauer gewesen sein. Naja. jetzt ist es eh zu spät.

Grüßli