PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Röntgen-Str./ CT



Mylolo
27.11.2007, 22:08
Hat jemand eine Ahnung wie man bei Knochenaufnahmen röntgt; mit harten Stahlen (über 100kV) oder mit weichen (unter 100kV)?

Und was für ein CT Center/Fenster verwendet man so ca. bei Knochenaufnahmen?



Vielen Dank!


M.

banshee
28.11.2007, 22:12
"Knochen"aufnahmen sind unter 100kV. Z.b. beim Hemithorax gehts um knöcherne Strukturen, 60-75kV. Wogegen Thorax pa 120kV.

Knochenfenster beim CT: Center bei 300 HE / Width ca. 1500 HE

Kleiner_Medicus_w
28.11.2007, 22:41
Hat jemand eine Ahnung wie man bei Knochenaufnahmen röntgt; mit harten Stahlen (über 100kV) oder mit weichen (unter 100kV)?

Und was für ein CT Center/Fenster verwendet man so ca. bei Knochenaufnahmen?



Vielen Dank!


M.


das kannst du dir auch ganz leicht selbst erklären. die kV- Zahl beschreibt die Durchdringungsfähigkeit der enstandenen Photonen. Grundlage eines Röntgenbildes sind Absorptionsvorgänge. Je energieärmer die Photonen sind, desto besser werden sie von den knöchernden Strukturen absorbiert und diese stellen sich auf dem Röntgenbild dar. Um den klassischen pa- Thorax darzustellen, brauchst du also Strahlung, die in der Lage ist die Knochen zu durchdringen. Daher nutzt man Röhrenspannungen bis zu 125kV.

Mylolo
29.11.2007, 14:52
Ok, das klingt einleuchtend...aber was für einen konkreten Wert verwendet man für eine Femur Aufnahme? Weiss da jemand?

Doktor_No
29.11.2007, 15:10
ca 75kV

Kleiner_Medicus_w
29.11.2007, 21:29
Ok, das klingt einleuchtend...aber was für einen konkreten Wert verwendet man für eine Femur Aufnahme? Weiss da jemand?



genau 70- 80kV. natürlich ist hier von einer Aufnahme mit Raster die Rede. Man verwendet eine Kammer der Belichtungsautomatik.

Tombow
29.11.2007, 21:52
So, dann hätte ich eine Frage für die Radiologen: inwieweit ist beim CT ein gut gewählter Kernel eine eher ungünstig gewählte Spannung auszugleichen? Wird beides variiert oder kommt es bei unterschiedlichen Regionen/Fragestellungen nur darauf an, mit konstanter Spannung zu fahren und mit einem anderen Kernel zu rechnen?