PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Buch "Bio in 2Tagen"



Esther
03.05.2003, 14:19
Hallo!
Hab in einem anderen Forum gelesen dass es für Bio so etws wie ein Buch "Bio in2tagen" geben soll. Soll ganz super zum lernen sein&damit solls sich nachher ganz gut kreuzen!
Kennt das irgend jemand?Wie lautet denn der exakte Titel???
gibts sowas für andre Fächer auch?

hamtaro
03.05.2003, 18:43
Also, ich glaube, dass du für Bio nicht wirklich ein Buch brauchst. Da reichen die Skripte völlig. :-))

Esther
03.05.2003, 19:39
welche Skripte???

hamtaro
04.05.2003, 17:10
Die Skripte kannst du an deiner Uni ergattern.

Esther
04.05.2003, 19:20
Super!Haben aber keine bekommen, bzw.das das wir bekommen haben hat nur sämtliche Wurmklassen aufgeführt & das hilft dir fürs Physikum auch nichts!

Froschkönig
04.05.2003, 19:42
Ich hatte Bio aus dem Physikum exakt....70 Seiten oder so. Danach kreuzt Du so um die 90% :-top

Esther
04.05.2003, 21:01
Und wieviele Tage hast du dafür gebraucht?Oder hast du es so nebenbei gelernt?

Froschkönig
04.05.2003, 21:11
Ich hatte keinen festen Plan. Hab einfach nur vor mich hin gekreuzt und völlig unverständliche Dinge im "Das erste" hin und wieder nachgelesen. Alles in allem hatte ich 4 1/2 Wochen.

Esther
04.05.2003, 22:29
hattest du da vorher schon immer gut mitgelernt?
Hast du nur gekreuzt?
Versuch zwar jeden Tag ein gewisses Pensum zu lernen, aber am nächsten Tag is es wieder voll der Reinfall!
Meinst es bringt was nur zu kreuzen? :-((

Froschkönig
04.05.2003, 22:31
Man hat wohl wirklich keine Zeit, Alles zu lesen UND zu kreuzen. Ich hab mich mit "Hardcore-Kreuzen" und gelegentlicher Lektüre bisher ganz gut über Wasser gehalten :-)

Esther
04.05.2003, 22:34
hab nur immer das Gefühl ich versteh dann null wenn ich nur kreuz da ich keine Ahnung hab warums geht& dann kann ichs mir nicht merken...
glaub sowas geht nur in Physio...
...ich glaub ich hab die typ.Physikumspanik.. :-)

Pfritt
16.05.2003, 16:49
Hallo Esther!
Es gibt von Mediscript ein dünnes Heftchen : mediscript zur ärztlichen Vorprüfung, Biologie von Klaus Lieb ( Herausgeber ) . Ich weiß nicht , ob es das so noch zu kaufen gibt ,also ich habe hier die vierte Auflage von 1996 ,hab ich auch gebraucht gekauft...
Und ich habe gerade mal für Dich bei Amazon geguckt, da kannst Du es für z.B. 5.- € erwerben. Jedenfalls kannst Du es mit dem Heft in naja , sagen wir , 2-3 Tagen schaffen ,wenn Du nicht ganz bei null anfangen mußt,was ich nicht hoffe!! :-top
Ich wünsche Dir auf jeden Fall schon viel Erfolg und trotz allem :-lesen
Spaß & Freude undsoweiter


LG Pfritt :-winky

P.S.: Ich sehe gerade ,dass Du schon vor fast 2 Wochen gesucht hast ,tut mir leid ,aber es ist wie im richtigen Leben , ich bin immer zu spät dran.

Esther
16.05.2003, 17:14
Hallihallo!

Danke dass du überhaupt geantwortet hast!Da macht es nix wenns etwas später is! :-top
Mach so nen Kurs bei Medi-Learn mit&schau jetz mal wie da das Bio -Skript is!Aber vielleicht kauf ich mir das von medi-Skript doch vorher!denn ganz planlos will ich ja doch nicht hinfahren!

Was heisst übrigens:"Immer zu spät, wie im Richtigen Leben"?wo warst du denn zu spät dran wenn man fragen darf :-)
LG!
Esther

Pfritt
16.05.2003, 18:24
:-blush IMMER ZU SPÄT!
Ja also ,egal was... Ich habe mein Abi zu spät gemacht ,ich habe mein Studium zu spät angefangen ,ich komme auch privat zu Verabredungen fast immer zu spät ( gerade muss auch schon wieder jemand warten ,weil ich hier noch sitze ) ,ja dann zur Arbeit komme ich immer zu spät ( aber nur 5 Minuten ! ) und mir fällt fast immer zu spät ein oder auf ,dass ich längst hätte was tun müssen ... zur Uni komme ich NATÜRLICH fast immer zu spät - man nennt mich auch den Erfinder der "akademischen halben Stunde" :-)) oder auch einfach Spätzünder oder Lahmarsch oder so ...

Versuch´s mal mit Gemütlichkeit! :-dance
LG Pfritt :-winky

Miss
16.05.2003, 18:49
Hey Du,

BLOSS KEINE Bio-Panik! Und keine dicken Bücher lesen für das Fach!! Lohnt echt nicht.
Ich hab das bißchen im Physikum exakt gelesen, geht relativ fix und damit hab ich ganz gut gekreuzt. Hatte auch aus lauter Panik ne niegelnagelneue Schwarze Reihe Bio gekauft -für mich die totale Fehlinvestition, weil ich keine Zeit mehr hatte, reinzugucken ;-) Aber hatte ja auch genug Altexamina gekreuzt, das reichte!!! Wirklich!!!
Energie lieber für die 3 "bösen" Fächer aufheben, Psycho kann man relativ entspannt lernen, wenn man mal total genervt von dem anderen Kram ist.

Klappt schon :-top

Esther
16.05.2003, 23:27
&Psycho dann auch aus dem Physikum Exakt oder Schwarze Reihe :-? ?

Miss
17.05.2003, 16:27
Hatte nicht die allerneuste Auflage vom Physikum exakt, hab gehört, der Psychoteil sei etwas umstrukturiert worden. Ich fand den nämlich damals nicht so toll.

Mir hat die Schwarze Reihe gereicht, hab damit gut gekreuzt. Allerdings tauchten da im Frühjahr etwas neuere Fragen auf...bezüglich Krankenkasse und so...darauf waren wir nicht gefaßt. Manche wußtens halt, manche nicht. Ich weiß aber nicht genau, wie man sich darauf vorbereiten sollte. GK durcharbeiten ist ein bißchen heftig :-(( waren ja sowieso nur ein paar Fragen.

Alles nicht ganz so schlimm ;-)

Fat
18.05.2003, 15:43
mmm- also kann vom phyikum exakt buch nur abraten - obschon viele damit gelernt haben - gerade für die kleinen fächer kommt man ganz bequem mit den lerntexten zurande. diese sollten dann aber auch gewissenhaft durchgearbeitet werden (im grunde ist da alles wichtig)

physikum exakt ist an einigen stellen viel zu langatmig an anderen fehlen "wichtige" informationen, die man später beim kreuzen braucht....

gruss
fat

Miss
18.05.2003, 18:16
Naja, wie immer Geschmackssache :-)
Ich würd das P.E. vor allem nicht kaufen...und wenn mans nur ausleiht, spielts ja auch keine Rolle, wieviel Kapitel man liest. Ich fand den Biochemie-Teil halt total gut.
Anatomie war zu komprimiert, da würd ich auch v.a. mit den alten Aufzeichnungen lernen. Man erinnert sich schnell an den ganzen Kram.
Chemie und Physik habe ich eh nicht gemacht.
Bio konnte man schnell mal durchlesen.
Psycho wie gesagt Schwarze Reihe.
Und Physio -weil ich vorher Mündlich hatte und einen anspruchsvollen Prüfer- Schmidt/ Thews ....sehr sehr ausführlich, hat mir aber auch sehr viele Prozente im Schriftlichen gebracht.

cAMP
19.06.2003, 16:43
"Biologie in 2 Tagen" :-lesen entspricht dem Skript, das der Autor seit mehr als 10 Jahren in seinen Vorbereitungskursen fuer die Uni Frankfurt und Medi-Learn, Marburg verwendet.
Das Skript :-lesen wurde nun von clear Answer Medical Publishing (cAMP) herausgegeben und ist somit erstmals auch fuer Interessenten ausserhalb der Vorbereitungskurse verfuegbar. :-)
Es ist fuer 9,90 Euro in vielen medizinischen Buchhandlungen in ganz Deutschland erhaeltlich (ISBN 1-903573-15-7).
Der Autor von "Biologie in 2 Tagen" :-lesen ist auch der Verfasser des Kapitels Genetik und des Hauptteils des Kapitels Zytologie im Thieme-Buch "Physikum EXAKT" :-lesen .
Das Ziel des Skripts :-lesen ist die moeglichste effiziente Vorbereitung auf die 20 Fragen des schriftlichen Teils der Aerzlichen Vorpruefung. Wir wuenschen allen Betroffenen viel Erfolg beim Physikum. :-top

das cAMP-Team
London
19/06/03