Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Gerichtsurteil: 3-6 Monate Einheilzeit nach Implantaten ist lege artis

Montag, den 12. Februar 2018

Dies geht nun aus einem Urteil des Landgerichts Paderborn hervor. Eine Patientin hatte geklagt, da ihr die Behandlung zu lange gedauert hatte. Im vorliegenden Sachverhaltstellte sich eine Patientin in der Praxis des nun beklagten Zahnarztes vor, da ihr Zahnfleisch im Oberkeifer entzündet war. Im Zuge des vereinbarten Behandlungsplans wurden mehrere Zähne abgeschliffen und der Oberkiefern […]

Wenn die „Angst vor Fluoriden“ zum Verkaufsargument wird…

Sonntag, den 28. Januar 2018

Der neue TV-Spot der Dr. Wolff GmbH & Co. KG wirbt aktuell mit fluoridfreier Zahnpasta und auch auf der Homepage der Firma ist Fluorid das große Thema. Eine Frage ist besonders präsent:  “Nutzen oder schaden Fluoride der Gesundheit?” Um diesen Werbespot geht es: Doch darf die “Angst vor Fluorid” ein Verkaufsargument sein? Der Hersteller äußert: […]

Eine Zahnspange als Abnehmhilfe?

Dienstag, den 23. Januar 2018

Die Zahlen sind alarmierend – zwei Drittel der Männer und die Hälfte der Frauen in Deutschland sind übergewichtig, ein Viertel aller Erwachsenen ist stark adipös. Nun haben US-Forscher eine Zahnspange entwickelt. die das Abnehmen erleichterm soll. Getragen werden, soll diese Zahnspange beim Essen. Dies soll bewirken, dass man langsamer isst und man kleinere Bissen zu […]

Reduziertes Pneumonierisiko dank verbesserter Mundhygiene?

Dienstag, den 16. Januar 2018

Mundhygiene bei hochbetagten Senioren – das war lange Zeit ein Wasserglas auf dem Nachttisch, in dem die Zahnprothese mit der Reinigungstablette die Nacht verbrachte. Mundspülungen zur Reinigung der Mundschleimhaut oder Zunge, wurden selten verwendet. Da gar die ätesten Menschen immer mehr eigene Zähne haben, erfordert die Reinigung eines voll- oder teilbezhanten Gebisses nun einen völlig […]

Zahnmedizin in der Pflege

Dienstag, den 9. Januar 2018

In Deutschland gibt es knapp 13.600 Pflegeheime. Die pflegebedürftigen Bewohner müssen jedoch auch zum Zahnarzt, können diesen aber nicht mehr selbstständig aufsuchen. Um diesem Problem entgegen zu wirken, hat mittlerweile fast jede fünfte Einrichtung einen Kooperationsvertrag mit einer Zahnarztpraxis vor Ort geschlossen. Die Tendenz ist weiter steigend. Neben den Menschen in stationärer Betreuung versorgen die […]

Weltweit erste Endo bei einem Delfin in Hongkong durchgeführt

Dienstag, den 26. Dezember 2017

Zum Abschluss des Jahres haben wir noch einmal einen unterhaltsamen Beitrag für euch. In Hongkong wurde nun die weltweit erste endodontische Behandlung an einem Delfin durchgeführt. Dumisa ist der Name der acht Jahre alten Delfinkuh. Nötig gemacht hatte diese Behandlung der allgemeine Abrieb ihrer Zähne. Damit die Behandlung auch durchgeführt werden konnte, wurde im Ocean […]

Zahnärztliche Fluoridierung in Schwangerschaft ungefährlich

Samstag, den 23. Dezember 2017

In einer kürzlich veröffentlichten Studie beschrieben kanadische Forscher den Zusammenhang zwischen der Fluoridaufnahme von Schwangeren und der Intelligenz ihrer Kinder. Demnach führe eine erhöhte Fluorid-Exposition in der Schwangerschaft zu einem niedrigeren IQ der Kinder. Allerdings ist die Studie mit einigen Mängeln behaftet und hat daher keine Relevanz! Durchgeführt wurde die Studie in Mexiko-Stadt. Um die […]

Risiko für Speiseröhrenkrebs durch Parodontitiskeime beeinflusst

Montag, den 11. Dezember 2017

In einer aktuellen Studie berichten US-Forscher des New Yorker Langone Health‘s Perlmutter Cancer Center, dass ein Zusammenhang zwischen Parodontitiskeimen und dem Risiko für Speiseröhrenkrebs zu beobachten sei. So sollen mindestens drei Bakterienarten, die im Falle einer Parodontitis vermehrt in der Mundhöhle zu finden sind, dafür sorgen, dass das Risiko für Speiseröhrenkrebs steigt oder sinkt. Dass […]

Erneute Warnung vor Triclosan

Mittwoch, den 6. Dezember 2017

Auch das Rostocker Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei empfiehlt nun, auf Triclosan im Privaten komplett zu verzichten. Der Direktor, Frerk Feldhusen, verwies bei seiner Empfehlung auf die Einschätzung des Bundesinstituts für Risikobewertung: Die Verwendung von Triclosan soll unbedingt auf das notwendige Maß des ärztlichen Bereiches beschränkt werden, da der Stoff seit geraumer Zeit im […]

Anreicherung von Triclosan in Filamenten der Zahnbürste

Mittwoch, den 29. November 2017

Das in diversen Zahnpasten enthaltene Triclosan kann sich, so einer US-Studie zur Folge, in den Bürstenfilamenten der Zahnbürsten absetzen. Besonders hohe Konzentrationen konnten in Bürsten mit Nylonfilamenten und weichen Bestandteilen festgestellt werden. Für die Untersuchungen des Teams um den Umweltchemiker Prof. Baoshan Xing von der University of Massachusetts, ob sich das Triclosan in den Borsten […]


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera