Archiv der Kategorie 'Staatsexamen'

Vergiftet durch Zahnpasta?

Mittwoch, den 14. September 2016

In einer, von der Stiftung Warentest durchgeführten, Untersuchung verschiedener Zahnpasten sind getestete Bio-Produkte gnadenlos durchgefallen, da sie keinerlei Fluorid enthielten. Sehr zum Ärger zahlreicher Öko-Fans, die nicht den Schutz vor Karies als Eigenschaft des Fluorides sehen, sondern dieses als pures Gift betiteln. Doch was steckt eigentlich hinter dieser Behauptung? Bei Fluoriden handelt es sich um […]

Abenteuer Auslandsfamulatur

Donnerstag, den 28. Januar 2016

Eine Famulatur (lat. famulus = Gehilfe) steht bei den Zahnmedizinstudenten im Gegensatz zu den “Humanis” nicht auf dem Lehrplan. Trotzdem hat jeder Student die Möglichkeit, eine freiwillige Famulatur zu organisieren. Die meisten zieht es dafür für ein paar Wochen ins Ausland. Dabei lernen sie nicht nur Zahnmedizin unter meist sehr einfachen Bedingungen kennen, sondern auch […]

Warum studieren? Wie arbeiten?

Dienstag, den 30. September 2014

Die zm-online hat eine Studie des Deutschen Zahnarzt Service aufgegriffen, die sich mit der Berufswahl angehender Zahnärzte beschäftigt. Hauptgrund für die Wahl des Studienfachs sei die Begeisterung für die filigrane handwerkliche Arbeit. Die Aussicht auf guten Verdienst motiviere dagegen nur eine geringe Anzahl von Studenten. Besonders wichtig sei für die jungen Mediziner zudem die Arbeit […]

Beruf und Familie

Samstag, den 13. September 2014

Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen, ohne dass Kind oder Karriere zu kurz kommt, ist oftmals schwierig. Auch wenn der Beruf des Zahnarztes als eher familienfreundlich gilt, gibt es natürlich auch hier Probleme bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Aus diesem Grund findet im Rahmen des Deutschen Zahnärztetages 2014 nun auch erstmals […]

Neuer Studiengang für bessere Lehre

Montag, den 11. August 2014

Dass nicht jeder gute Zahnarzt auch gleich ein guter Lehrer ist, dürfte jeder Zahnmedizinstudent schon einmal am eigenen Leib erfahren haben. Um die Qualität von Forschung und Lehre in der Zahnmedizin zu verbessern, hat die Uni Kiel einen neuen Studiengang ins Leben gerufen. Der International Master of Applied Scientific Dental/Medical Education and Research (iMasder) soll die Absolventen […]

Regelstudienzeiten sind da, um sie zu brechen

Dienstag, den 4. Februar 2014

Oder so ähnlich heißt es… Laut einer aktuellen Erhebung des Statistischen Bundesamtes schaffen 40 % der deutschen Studenten ihre Ausbildung in der dafür vorgesehen Zeit (“Regelstudienzeit”). Mit zwei Zusatzsemestern mehr Zeit haben dann schon 77 % den Abschluss in der Tasche. Spitzenreiter sind die Verwaltungswissenschaftler, von denen 97 % ihr Studium in Regelstudienzeit schaffen. Laut […]

Gleichwertigkeitsprüfung – Pflicht für viele ausländische Zahnärzte

Dienstag, den 17. Dezember 2013

Die Zahl von Zahnärzten, die zwar im Ausland studiert haben, ihrer Tätigkeit aber in Deutschland nachgehen, steigt an. Ein Teil der Einwanderer kommt in die Bundesrepublik in der Hoffnung auf bessere Arbeits- und Lebensbedingungen; andere zieht es in die Forschung. Hin und wieder kommen Zahnärzte auch als politische Flüchtlinge nach Deutschland. Aus welchen Gründen auch […]

Maßvolle Reformen und Balance zwischen Solidarität und Eigenverantwortung im Gesundheitswesen

Donnerstag, den 14. November 2013

…forderten Bundeszahnärztekammer, Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung und Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde auf ihrer gemeinsamen Pressekonferenz anlässlich des Deutschen Zahnärztetages. Der Präsident der DGZMK, Henning Schliephake hofft, dass in den Koalitionsverhandlungen entweder durch Streichung des Verbots der Hochschulfinanzierung durch den Bund oder durch einen Systemzuschlag wie in den Niederlanden der Hochschulmedizin und der zahnmedizinischen Forschung hierzulande wieder […]

Als Zahnarzt in den USA arbeiten – The American Dream?

Sonntag, den 28. Juli 2013

Die Vereinigten Staaten sind für viele auswanderungswillige Zahnärzte ein Traumziel. Ob unter der Sonne Kaliforniens oder in einer Stadtpraxis in Manhattan – Arbeitsmöglichkeiten gibt es im Land der unbegrenzten Möglichkeiten viele. Die zahnärztliche Versorgungsdichte hat in den USA während der letzten Jahrzehnte abgenommen, und auch heute bilden die Dental Schools nicht genügend Zahnärzte aus, um […]

Staatsexamen

Montag, den 15. März 2010

Nach dem 10.  Semester kann das Staatsexamen (zahnärztliche Prüfung, mündlich-praktisch) abgelegt werden: Es sind in der Regel 16 mündliche Einzelprüfungen, die innerhalb von etwa 4 Monaten ablaufen. Die praktischen Prüfungen in Kons (Konservierende Zahnheilkunde), Prothetik  aber auch Kieferorthopädie und Parodontologie  sind dabei besonders schweißtreibend. Geprüft wird in folgenden Fächern : Allg. Pathologie und pathol. Anatomie […]


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera