Archiv der Kategorie 'Studium'

Warum studieren? Wie arbeiten?

Dienstag, den 30. September 2014

Die zm-online hat eine Studie des Deutschen Zahnarzt Service aufgegriffen, die sich mit der Berufswahl angehender Zahnärzte beschäftigt. Hauptgrund für die Wahl des Studienfachs sei die Begeisterung für die filigrane handwerkliche Arbeit. Die Aussicht auf guten Verdienst motiviere dagegen nur eine geringe Anzahl von Studenten. Besonders wichtig sei für die jungen Mediziner zudem die Arbeit […]

Beruf und Familie

Samstag, den 13. September 2014

Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen, ohne dass Kind oder Karriere zu kurz kommt, ist oftmals schwierig. Auch wenn der Beruf des Zahnarztes als eher familienfreundlich gilt, gibt es natürlich auch hier Probleme bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Aus diesem Grund findet im Rahmen des Deutschen Zahnärztetages 2014 nun auch erstmals […]

Neuer Studiengang für bessere Lehre

Montag, den 11. August 2014

Dass nicht jeder gute Zahnarzt auch gleich ein guter Lehrer ist, dürfte jeder Zahnmedizinstudent schon einmal am eigenen Leib erfahren haben. Um die Qualität von Forschung und Lehre in der Zahnmedizin zu verbessern, hat die Uni Kiel einen neuen Studiengang ins Leben gerufen. Der International Master of Applied Scientific Dental/Medical Education and Research (iMasder) soll die Absolventen […]

Rechtliche Fragen zum Zahnmedizinstudium

Mittwoch, den 25. Juni 2014

Welche Studienleistungen kann ich mir für das Zahnmedizinstudium anrechnen lassen? Was ist der Hintergrund für Studienplatzklagen? Wie oft darf eine Prüfung wiederholt werden? Rechtliche Fragen rund um das Zahnmedizinstudium hat das Portal dentapress.de gesammelt und von einem spezialisierten Anwalt beantworten lassen. Herausgekommen ist eine informative Sammlung von Erklärungen für strittige Themen mithilfe von Gesetzestexten. Einen […]

Homburg behält Zahnmedizin

Samstag, den 14. Juni 2014

Obwohl der Wissenschaftsrat empfohlen hatte, den Bereich Zahnmedizin der Saar-Uni zu schließen, haben die Verantwortlichen die Schließungsempfehlung abgelehnt. Damit behält das Saarland vorerst seine Ausbildungsstätte für Zahnärzte. Mehr Informationen zum Thema gibt es hier: . Auch BILD-online hatte sich bereits des Themas angenommen: hier: 

Mainzer Zahnmedizinstudenten demonstrieren für bessere Studienbedingungen

Freitag, den 16. Mai 2014

Mainzer Zahnmedizinstudenten haben lautstark für bessere Studienbedingungen demonstriert. Neben einer schlechten Betreuungssituation mit zu wenig Ausbildern protestierten die Mainzer Zahnis auch gegen teure Ausgaben, die ihnen aufgelastet werden (in der Lokalpresse spricht man vom “Bohrerstreit”). Sowohl die Allgemeine Zeitung der Rhein Main Presse hat über die Demo berichtet, als auch die zm-online.

Kronen aus dem Drucker

Samstag, den 10. Mai 2014

Ein 3D-Drucker könnte bald zur Standardausrüstung eines jeden Zahntechnik-Labors gehören. Schon heute ist es möglich, aus computergenerierten Vorlagen, sehr detaillierte Objekte, z.B. Zahnkronen, herzustellen. An der Uni Münster hat die 3D-Drucktechnik bereits Einzug in die Lehre gefunden. An individuell hergestellten Kunststoffzähnen, lernen Studenten der Zahnmedizin z.B. die Anatomie eines Wurzelkanals. Einen Artikel, der das Projekt […]

Besser lernen? Mehr schlafen!

Mittwoch, den 2. April 2014

Ein altbekanntes Problem: In stressigen Prüfungsphasen wird bis tief in die Nacht gepaukt, dem Körper unter Gewissensbissen ein paar Stunden Ruhe gegönnt, bevor der Wecker nach einer viel zu kurzen Nacht den neuen Arbeitstag einläutet. Dieser Schlaf ist nur wenig erholsam und auch dem Lernerfolg ist zu wenig Pennen abträglich. Nur wer mindestens sieben Stunden […]

Alles in sano? Wie viel Latein braucht der Zahni?

Mittwoch, den 5. März 2014

Gleich vorneweg: Auch wer noch nie ein Wort Latein gelesen, gesprochen oder gehört hat, kann ein Zahnmedizinstudium beginnen. Ein Latinum (= Nachweis über lateinische Sprachkenntnisse) ist keine Voraussetzung für die Zulassung zum Studium. –> Fragen und Antworten zu diesem Thema findest du auch im MEDI-LEARN Forum Diejenigen, die auf dem Gymnasium schon Cäsars Ergüsse über […]

Frühkindliche Karies vermeiden

Montag, den 10. Februar 2014

Zwar hat sich die Mundgesundheit deutscher Kinder in den vergangenen Jahren verbessert, doch immer noch gibt es einige Schwachstellen in der Karies-Prophylaxe. Ein Problem hat die Bundeszahnärztekammer bei den sogenannten U-Untersuchungen von Kleinkindern ausgemacht: Zahnmedizinische Früherkennungsmaßnahmen seien erst ab dem 30. Lebensmonat vorgesehen — viel zu spät, findet Dr. Wolfgang Eßer, Vorstandsvorsitzender der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung. Künftig soll […]


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera