Monatsarchiv für März 2011

GOZ-Novelle – Desaster für die Zahnärzte

Mittwoch, den 30. März 2011

Lediglich Verzicht auf Öffnungsklausel ist positiv Berlin, 29.03.2011 – Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) bewertet den heute vom Bundesgesundheitsministerium vorgelegten Referentenentwurf einer neuen privaten Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) kritisch. „Das klare Nein des Bundesgesundheitsministeriums zur Öffnungsklausel wird ausdrücklich begrüßt, denn eine solche Klausel würde die Gebührenordnung insgesamt zur Makulatur machen. Inakzeptabel ist, dass der Entwurf die […]

Weltweit und vor der eigenen Tür: Deutsche Zahnärzte engagieren sich grenzenlos

Dienstag, den 29. März 2011

Berlin, 28.03.2011 – Im Rahmen der Internationalen Dentalschau in Köln lud die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) am Freitag, dem 25. März 2011, zu einer Koordinierungskonferenz der zahnärztlichen Hilfsorganisationen ein. „Die deutschen Zahnärzte sind ehrenamtlich enorm aktiv. Derzeit gibt es weit über 40 Organisationen mit unzähligen Hilfsmaßnahmen“, erklärt der Präsident der Bundeszahnärztekammer, Dr. Peter Engel.

IDS präsentiert zahnmedizinische Innovationen

Donnerstag, den 24. März 2011

Bundeszahnärztekammer-Präsident Dr. Peter Engel fordert von der Politik bessere Rahmenbedingungen für eine fortschrittliche Zahnmedizin Berlin/Köln, 22.03.2011 – Das Schaffen der gesundheitspolitischen und fachlichen Voraussetzungen für eine innovative Zahnmedizin in deutschen Praxen hat der Präsident der Bundeszahnärztekammer (BZÄK), Dr. Peter Engel, zum Start der Internationalen Dental-Schau (IDS) in Köln gefordert. “Zu den verlässlichen Rahmenbedingungen, die wir von der […]

Spendenaufruf für die Tsunami-Opfer in Japan

Samstag, den 19. März 2011

Bundeszahnärztekammer und Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte erbitten Hilfe Berlin, 18. März 2011 – Der Nordosten Japans wurde vorigen Freitag vom schwersten Erdbeben seiner Geschichte erschüttert. Eine gewaltige Flutwelle überrollte anschließend die Küstenstädte.

Zahnimplantate mit Strom desinfizieren

Montag, den 14. März 2011

Zahnimplantate können Bakterieninfektionen auslösen, die zum Knochenschwund führen. Forscher entwickeln eine Desinfektionsmethode der Implantate, die dies künftig verhindern könnte. Zum Artikel…

Digitale Methoden gewinnen an Bedeutung- neue Chancen lassen sich nur im Team voll ausschöpfen

Sonntag, den 13. März 2011

“Komm mit zur Messe, Partner – auf nach Köln!” Nach der Internationalen Dental-Schau wird die Zahnheilkunde anders aussehen aus zuvor. Das betrifft nicht nur einzelne technische Innovationen oder Verbesserungen bekannter Technologien im Detail. Die Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Zahntechniker gestaltet sich neu.

Öffnungsklausel ist vom Tisch

Donnerstag, den 3. März 2011

BZÄK-Präsident Dr. Peter Engel und KZBV-Chef Dr. Jürgen Fedderwitz haben die Entscheidung von Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler begrüßt, keine Öffnungsklausel in der GOZ zu implementieren. Der minimale Honorarzuwachs sei allerdings nicht akzeptabel.

Verzicht auf Öffnungsklausel in der GOZ ist richtig

Mittwoch, den 2. März 2011

Honorarentwicklung bleibt aber unzureichend Berlin, 02.03.2011 –  „Dass das Bundesgesundheitsministerium von der Öffnungsklausel abrückt, ist ein wichtiger und richtiger Schritt. Dass es nach über zwanzig Jahren nur eine marginale Honoraranpassung geben soll, ist ein falsches Signal.“ Mit diesen Worten kommentierte der Vorsitzende des Vorstandes


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera