Kons I

Kons I (1. Kurs der konservierenden Zahnerhaltung) ist der erste klinische Kurs, in dem man am “echten” Patienten sitzt. Alles was im Phantomkurs III (6. Semester) gelernt wurde, darf jetzt endlich am Patienten unter realen Bedingungen durchgeführt werden (Entfernung von Karies, Legen von Füllungen, Wurzelkanalbehandlung, usw.).   Betreut wird der Kurs von Zahnärzten, die alle Schritte kontrollieren und testieren. Neben dem Kurs gibt es weitere Vorlesungen und Klausuren.

Einen Kommentar schreiben


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera