teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.04.2004
    Beiträge
    24
    Hallo 😃
    Ich habe eine Frage zum Wiedereinstieg ins Zahnmedizin Studiums.
    Habe vor einigen Jahren Zahnmedizin studiert und abgebrochen.
    Wie sieht es aus mit einer Wiederbewerbung ? Kann man sich auch für das 1.Sem. bewerben und sich alle Scheine anrechnen lassen, zwecks Hochstufung?
    Wäre toll, wenn ihr mir paar Infos geben könntet😃
    Liebe Grüße
    Martina



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.01.2018
    Beiträge
    69
    Ja, du kannst dich wieder für das erste Fachsemester bei Hochschulstart bewerben. Für das kommende WS 18/19 hättest du dich aber zum 15. Mai bewerben müssen. Ob hochgestuft wird, hängt von der jeweiligen Uni ab: Einige stufen einfach hoch, bei anderen muss man sich bewerben - wird etwas frei "oben", dann wird man hochgestuft.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.01.2016
    Ort
    Ulm
    Semester:
    scheinfrei
    Beiträge
    422
    Du kannst dich aber auch bei jeder Uni einzeln bewerben, wenn du direkt in ein höheres Semester einsteigen willst. Du musst dir dann evtl. beim LPA die Scheine anrechnen lassen vorher. Dafür gelten von Uni zu Uni unterschiedliche Anmeldefristen. Gehe es einfach mal systematisch durch auf der jeweiligen Homepage



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]

MEDI-LEARN bei Facebook