Zitat Zitat von flopipop Beitrag anzeigen
Wie heißt es so schön: den Schmerz vergisst du, Aufgeben nie!

Natürlich waren es keine schönen Monate zwischen Zwangsex und Studienplatzzusage Medizin. Ich war mir aber zu 100% sicher, dass alles gut gehen wird und habe mich mit einem Nebenjob abgelenkt. Wenn ich auch in der Medizin im Physikum durchgefallen wäre, dann hätte ich mich wahrscheinlich wirklich nicht mehr aufgerafft. Aber auch wenn alles gut ging, habe ich in der Tat einige Jahre gebraucht, um das Ganze zu verarbeiten und manchmal denke ich auch heute noch an diese Zeit zurück...
Ich kann deinen Punkt wirklich nachvollziehen, besonders mit dem manchmal dran denken. Hatte auch 1 traumatische Erfahrung in einem der Studiengänge. Im Endeffekt lief alles gut, aber nach insg. 10 Jahren Studium hat man natürlich mehr Angst um alles und ich denke oft was wäre passiert, wenn man nicht die Kurve gekriegt hätte. Man hat wirklich viel Zeit investiert.

Andererseits glaube ich auch gelegentlich, dass es sogar gut sein könnte, wenn nicht alles im Leben geradlinig läuft. Ich wünsche dir alles Gute weiterhin.