teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.04.2017
    Beiträge
    9

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Moin ihr Lieben,

    Praktische Frage:
    Lässt sich ein Notarztkurs als Bildungsurlaub anrechnen? oder "nur" als Fortbildungstage? ...hätte eine praktische Relevanz, da man Bildungsurlaub 5d/ano hat, diesen sogar aus dem vergangenen Jahr mitnehmen kann, hingegen man nur 3d Forbildung/ano hat, diesen auch (soweit ich weiß) nicht mitnehmen kann..

    weiß da jemand was?



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    straight outta hell
    Mitglied seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    über den Berg.
    Beiträge
    4.889
    Ich hab den Norarztkurs über Fortbildungstage gemacht. Wir haben aber auch mehr als 3 Tage/Jahr.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Jan1705
    Mitglied seit
    08.11.2017
    Beiträge
    23

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich hab den LNA Kurs über Bildungsurlaub gemacht. Bei mir hat die Klinik den Kurs nicht als reguläre Fortbildung durchgehen lassen,weil kein Bedarf bestand, man ist mir aber entgegen gekommen, es als Bildungsurlaub zu nehmen (was im Endeffekt heißt, du bekommst die Tage bezahlt frei und musst die Kursgebühr/Übernachtung selber zahlen).

    Google mal Bildungsurlaub, bei mir musste ich ein Formular vom zuständigen Regierungspräsidium runterladen und ausfüllen und von der Klinik unterschreiben lassen...



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook