teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    30.08.2023
    Beiträge
    3
    Liebe Leute,
    ich möchte unbedingt Medizin studieren. Leider ist mein Abi nicht so gut, weshalb ich ein gutes tms Ergebnis benötigen werde. Auf diversen Seiten im Internet kann man sich die Wahrscheinlichkeiten auf einen Studienplatz ausrechnen. Laut diesen bräuchte ich einen Standardwert von ca. 113-115. Für meine Wunschuni sogar eher gegen 120.
    Wie planbar ist so ein Ergebnis?
    Ich bin sehr motiviert und gewillt mich sehr gut vorzubereiten.
    Liebe Grüße



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.10.2016
    Beiträge
    280
    Das kann man schwer sagen. Ausreichende Vorbereitung ist nur ein notwendiges, aber kein hinreichendes Kriterium für einen sehr guten TMS. Es geht auch um deine persönliche Eignung. Lern einfach so gut es geht stupide durch, und mach dir keine Gedanken darum, wie gut du sein musst. Das sind nur negative Gedanken, die dich nicht weiterbringen.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  3. #3
    Platin Mitglied Avatar von Cor_magna
    Mitglied seit
    05.12.2019
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    848
    Ich hatte einen TMS Prozentrang von 100%, Standardwert weiss ich nicht mehr. Dachte damals, das wäre leicht zu wiederholen für jede anderen, da ich sehr sehr sehr viel geübt hatte. Dachte das kann ja jeder dann genauso machen.

    Hab einer Freundin dann beim TMS geholfen und genau das gleiche Lernpensum wie ich unterziehen lassen mit ähnlichen Materialien und sie kam auf 60% oder so.

    Fazit: Es kann dir keiner sagen. Gib dein Bestes und hoffe aufs Beste.
    Ruhig, gelassen und beständig.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]

MEDI-LEARN bei Facebook