teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.09.2004
    Beiträge
    3
    Hallo!
    Habe mir überlegt in Ungarn zu studieren und bin zur Zeit auf der Suche nach Infos.Vielleicht kann mir ja jemand sagen, wie meine Chancen stehen in einer der Unis genommen zu werden. Also ich hab nen 2,4er Abi und Mathe- und Chemie-LK. Würde auch gerne noch mehr als auf den homepages der Unis steht über die einzelnen Unis erfahren. Vielleicht gibt es ja welche, die in Ungarn studieren. Freu mich über alle Infos!
    Kathrin



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied Avatar von eatpigsbarf
    Mitglied seit
    30.08.2004
    Ort
    war Hannover, jetzt im schönen Süddeutschland
    Semester:
    Assistenzaerztin - Wasser ist bis jetzt erstaunlicherweise lauwarm!
    Beiträge
    1.306
    gehst Du zum auslandsforum und dort ins Unterforum "Ungarn". Auch die Suchfunktion hilft Dir da ganz bestimmt weiter...



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    25.02.2005
    Ort
    Kiel
    Semester:
    1
    Beiträge
    60
    Also dass du Chemie- und Mathe-LK hattest, ist für die drei Universitäten Semmelweis, Szeged und Pecs schon mal gut.
    Die Studiengebühren in allen drei Unis beträgt so um die 5500 Euro pro Semester.
    Warst du auf einem der Informationstreffen hier in Deutschland? Da haben sich die ungarischen Professoren vorgestellt und alle möglichen Fragen beantwortet.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, wird es immer schwieriger einen Studienplatz in Ungarn zu erhalten, zumindest an der Universität Semmelweis in Budapest. Aber mit einem Schnitt von 2,4 und vor allem mit den naturwissenschaftlichen LKs solltest du durchaus Chancen haben.



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook