teaser bild
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 42
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    12.06.2004
    Beiträge
    16
    Soweit Sie auf eine Zulassung über die Wartezeitquote angewiesen sind, dürfen wir darauf hinweisen, dass die ZVS spätestens im nächsten Jahr mit einem sprunghaften Ansteigen der Wartezeit rechnet. Dies wiederum ist sehr bedenklich, was uns zur Vorbereitung der Verfassungsbeschwerde veranlasst hat.

    Wir hoffen, Ihnen mit diesen Angaben gedient zu haben.

    Mit freundlichen Grüßen

    Rechtsanwalt
    Dr. W. Zimmerling

    bei jetzt 6 WS mit einem DN 2,5



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.09.2003
    Beiträge
    17
    Warum rechnet die ZVS mit einem sprunghaften Anstieg? Ich sehe für dieses Jahr einen Anstieg wegen der reduzierten Wartezeitquote, aber für nächstes Jahr ????

    Eigentlich hätte ich sogar in diesem Jahr mit keinem Anstieg gerechnet, weil sich 20.000 Altbewerber wohl vergessen haben bei der ZVS rechtzeitig zu bewerben. Aber dies ist ja nach dem letzten Stand der Dinge wieder fraglich. Man will wohl doch die Langschläfer und Träumer, die die Frist versäumt haben, eventuell doch noch berücksichtigen.

    Hat RA Zimmerling auch die Begründung parat, warum mit eionem Anstieg der WS rechnet?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    =Y= Avatar von little_lunatic
    Mitglied seit
    16.03.2005
    Ort
    Frankfurt
    Semester:
    Alle
    Beiträge
    7.005
    hab gehört, dass mehr Schüler nächstes Jahr Abi machen als sonst. Gibts nicht auch schon das Abi nach 12 Jahren in irgendeinem Bundesland oder so? Aber bin mir da nicht sicher. Jedenfalls sind´s mehr. und tendenziell gibts auch immer weniger Studienplätze.
    Nur so ne Überlegung...

    gegen wen soll die Verfassungsbeschwerde gehen und mit welchem Ziel?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    ...and i feel fine Avatar von Sorpresa
    Mitglied seit
    18.09.2003
    Ort
    Leipzig/Chemnitz
    Semester:
    every day a birthday
    Beiträge
    1.360
    Zitat Zitat von little_lunatic
    Gibts nicht auch schon das Abi nach 12 Jahren in irgendeinem Bundesland oder so?
    in sachsen macht man nach 12 jahren abitur und das war auch nach der wende noch nie anders. deshalb wird das sicher nicht der grund sein für eine höhere zahl an abiturienten (wie kommst du überhaupt darauf, dass nächstes jahr mehr schüler ihr abi machen, gibts da irgendwelche quellen für?).
    oder welchen zusammenhang siehst du da?
    in meiner kehle sitzt ein tier, das frisst die klugen worte auf.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    Inflatable... Avatar von Cuff
    Mitglied seit
    02.03.2005
    Ort
    Marburg
    Semester:
    Stex
    Beiträge
    579
    Vielleicht ist es ein geburtenstärkerer Jahrgang...
    Ich weiß zumindest, dass auf meiner alten Schule immer so zw. 60-70 Leuten Abi gemacht haben. Der Jahrgang der bei uns aber im nächsten Jahr dran ist hat über 120 Schüler. Ich weiß auch nicht wieso...



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019