teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9
Forensuche

Thema: Uniwechsel

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.07.2005
    Beiträge
    5
    [FONT=Arial][SIZE=7][COLOR=Black]

    Hallo!

    Ich hab mal ne Frage bezüglich des Uniwechsels:
    wenn ich an einer Uni einen Platz bekomme, an die ich eigentlich gar nicht so recht möchte, wann kann ich dann wechseln? Geht das überhaupt?
    An wen muss ich mich da wenden? Ich habe gehört, dass ein Wechsel nur nach dem Physikum möglich ist, aber eine Uni hat mir gesagt, dass das wohl doch nicht so ist. Bin total verwirrt...
    Und noch ne Frage: kann ich leichter wechseln, wenn ein Härtefall vorliegt?

    Grüße,
    die Ännylein



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  2. #2
    Ärztliches Mitglied Avatar von EzRyder
    Mitglied seit
    03.11.2004
    Semester:
    Arzt&Zahnarzt
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Ännylein
    Und noch ne Frage: kann ich leichter wechseln, wenn ein Härtefall vorliegt?
    Wenn du tatsächlich ein Härtefall bei der ZVS sein solltest, bedeutet das die sofortige Zulassung an den Wunschort! Damit würde sich der Studienortswechsel erledigen.


    so long



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  3. #3
    Touristin Avatar von Jauheliha
    Mitglied seit
    13.04.2005
    Ort
    RE 1
    Beiträge
    4.240
    Hallo,

    Du kannst auch den Studienplatz tauschen, das machen jedoch nicht alle Unis schon im ersten Semester mit, da müsstest Du Dich bei den jeweiligen Unis, die für Dich in Frage kämen, erkundigen.
    Tauschpartner findest Du u.a. hier:


    www.studienplatztausch.de
    http://karriere.unicum.de:8080/tausc...jsp/tausch.jsp

    Einfach mal googlen.

    Zum zweiten Semester hast Du wahrschienlich bessere Karten, Du kannst auch einen Aushang an Deiner Uni und an Deinen Wunsch-Unis machen!



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.07.2005
    Beiträge
    5
    Hi!

    Erstmal danke für eure Antworten.
    Ob ich ein Härtefall bin, weiß niemand so recht. Meine Mutter ist schwer krank und ihr behandelnder Arzt in der Klinik hat mich darauf hingewiesen, dass es evtl. möglich wäre, in diesem Fall so einen Antrag zu stellen. Er würde mir auch alle nötigen Texte etc aufsetzen.

    Aber noch ne Frage:
    eine Freundin hat mir erzählt, dass ein Uniwechsel nur noch nach dem Physikum möglich wäre (neue APO), deshalb kam die Frage bei mir auf, ob das WIRKLICH stimmt...
    Schließlich kann man ja auch im zweiten Semester oder so quereinsteigen.
    Oder liege ich da total falsch???

    Also: wann kann man? Immer? Nur nach dem Physikum? Gar nicht???

    Die verzweifelte Änny



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  5. #5
    Gold Mitglied
    Mitglied seit
    18.03.2005
    Semester:
    Examensvorbereitung
    Beiträge
    348
    Das liegt im Zuständigkeitsbereich der Universitäten.
    Ich würde im Zweifelsfall dort anrufen!

    Bei einem Kollegen von mir, war es nach dem Physikum einfacher. Vorher aber nicht unmöglich...



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook