teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 13
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.08.2005
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Semester:
    5x Vorklinik
    Beiträge
    23
    Hi,
    leider war für mich dieses Jahr wieder nix drin in Sachen Med.-Studium Jetzt hab ich mich hier mal registriert, weil ich mit dem Auswahlverfahren der Hochschulen auch net so ganz klar komme ...

    Mein Abi is 2,7 in Hessen 2002, danach mittlerweile abgeschlossene Ausbildung zum Rettungassistenten. Ich hab 6 Wartesemester, obwohl doch die abgeschlossene Berufsaubildung (egal ob med. Beruf oder nicht) auch mit 2 WS angerechnet werden soll !?! Also müsste ich doch mit 8 WS rechnen können?

    Ich habe 6 Unis für's AdH angeben (dieselben wie für die ZVS-Vergabe), welche da wären Heidelberg, Frankfurt, Mainz, München, Gießen, Köln; in den ersten 5 bin ich im AdH dabei, in Kölle hat's nicht geklappt.
    Doch wie geht das jetzt weiter? Muss ich mich bei den Unis nochmal bewerben oder läuft das automatisch?
    Übrigens habe ich mich direkt in Heidelberg, Heidelberg/Mannheim, Freiburg und Ulm beworben, da dort eine "Ausbildung in einem einschlägigen Beruf" gesondert anerkannt wird. Von Heidelberg weiß ich, dass die am 19.08. ihre Unterlagen rausschicken.

    Also: wie geht's weiter mit dem AdH? Leider konnte ich hier bisher keine zufriedenstellenden Infos finden



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Liob
    Mitglied seit
    25.02.2005
    Ort
    Mainz
    Semester:
    3 vor Klin.
    Beiträge
    49
    Das finde ich interessant.

    Solltest du wirklich mit 2,7 am ADH teilnehmen können hat das neue System ja wirklich was für sich. Bedeutet es denn jetzt, das du definitiv von den Hochschulen begutachtet wirst? Z.B. in Mainz zum Auswahlgespräch geladen wirst?

    Ich glaube, ich muß meine Meinung über das neue Auswahlverfahren noch einmal überdenken.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.08.2005
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Semester:
    5x Vorklinik
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von Liob
    Solltest du wirklich mit 2,7 am ADH teilnehmen können hat das neue System ja wirklich was für sich. Bedeutet es denn jetzt, das du definitiv von den Hochschulen begutachtet wirst? Z.B. in Mainz zum Auswahlgespräch geladen wirst?
    Tja, das kann ich leider (noch) nicht sagen. Auf dem Zettel, der der Ablehnung durch die ZVS beifügt war, stand lediglich, dass ich am Auswahlverfahren der o.g. Hochschule teilnehmen darf.
    Ob das jetzt automatisch geschieht oder nicht, das würde ich selbst gerne wissen. Mal sehen, ob ich nach Mainz eingeladen werde ...



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  4. #4
    immer nett lächeln Avatar von LaTraviata
    Mitglied seit
    04.09.2004
    Ort
    Gummibärenland
    Semester:
    HexHex
    Beiträge
    3.424
    Tja, so wirklich aussagekräftig ist dieser Bescheid nicht; ich selbst habe ihn auch gestern erhalten, bin in vier von sechs möglichen Auswahlverfahren drin, was aber noch gar nichts bedeutet! Faktisch wird jeder, der nicht über die Abinote oder Wartezeit einen Studienplatz erhalten konnte, zu den Verfahren geleitet, egal, ob er 1.3, 1.8, 2.1 oder 3.8 im Abi erreicht hat...

    Aus dieser Personenanzahl, die jetzt am AdH beteiligt werden "dürfte", suchen sich die Hochschulen zum größten Teil wohl diejenigen aus, die den bessere Schnitt haben oder die eine einschlägige Berufserfahrung haben.

    Ganz ehrlich gesagt, stirbt die Hoffnung zwar zuletzt, ich habe meine jedoch gestern schon feierlich zu Grabe getragen. Ich denke nicht, daß ich mit 2,2 noch in irgendeinem Verfahren berücksichtigt werde...
    “Pour ce qui est de l'avenir, il ne s'agit pas de le prévoir, mais de le rendre possible.”
    Antoine de Saint-Exupéry



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.08.2005
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Semester:
    5x Vorklinik
    Beiträge
    23
    Naja, dann hoff ich mal auf die Nachricht von den Unis, bei denen ich mich durch meine "einschlägige Berufsausbildung" direkt beworben habe. Weil Abi 2.7, 6 Wartesemester plus Berufsausbildung dürften doch nicht soo schlecht ankommen !?

    Wie ist denn das jetzt mit den zusätzlichen Wartesemestern, die ich von der ZVS für meine Berufsausbildung bekommen müsste? Habe ich so nicht 8 WS? Dabei ist es ja egal, was du für nen Beruf hast.
    Aber ich habe mal gehört/gelesen, dass man dafür 2 WS angerechnet bekommt. Falls ja, bekomme ich die auch bei der Direktbewerbung zugesprochen, plus dann noch die einschlägige Ausbildung?



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook