teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von mimi030
    Mitglied seit
    28.08.2005
    Beiträge
    44
    Schönen guten Morgen!
    Also ich habe mich für Humanmedizin beworben und gehe davon aus in Berlin keinen Platz bekommen zu haben, aber spekuliere evtl auf Magdeburg. Nun meine Frage denkt ihr, dass meine Chancen besser stehen nach Berlin zu kommen, wenn ich jetzt erstmal einen RetSan mache und mich zum SoSe nochmal in Berlin bewerbe ODER in Magdeburg anfange zu studieren und dann zum SoSe oder später einen Ortswechsel beantrage?? Welche Kriterien gibt es um einen Ortswechsel machen zu können, spielt der NC dann noch eine Rolle?
    Wäre nett wenn ihr eure Meinung oder Erfahrung posten könntet. Vielen Dank im Vorraus!

    P.S: NC 1,7; 0 WS
    + Sonderantrag 3 + noch bei Eltern gemeldet (Berlin)



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  2. #2
    Diamanten Mitglied Avatar von Poro
    Mitglied seit
    06.06.2003
    Ort
    Ex-Berliner, jetzt im Hohen Norden
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    1.157
    Mein Rat: Ich würde den Platz in Magdeburg annehmen, denn man kann ja nun nicht voraussagen, wie zum nächsten WS die Chancen in Berlin sind und dann kriegst du vielleicht gar keinen. Aber die Chancen zu wechseln nach Berlin sind fast null. Nur falls du einen Tauschpartner finden würdest, aber das sit ja sehr unrealistisch. Und in Berlin hatten sich glaube ich 750 Leute beworben zum Studienplatzwechsel...
    ...Medicina vinci fata non possunt...



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  3. #3
    Dynamo Ultra Avatar von MediFreaK
    Mitglied seit
    02.03.2004
    Ort
    Dräääsden
    Semester:
    6. (aber grad pause)
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von mimi030
    Schönen guten Morgen!
    Also ich habe mich für Humanmedizin beworben und gehe davon aus in Berlin keinen Platz bekommen zu haben, aber spekuliere evtl auf Magdeburg. Nun meine Frage denkt ihr, dass meine Chancen besser stehen nach Berlin zu kommen, wenn ich jetzt erstmal einen RetSan mache und mich zum SoSe nochmal in Berlin bewerbe ODER in Magdeburg anfange zu studieren und dann zum SoSe oder später einen Ortswechsel beantrage?? Welche Kriterien gibt es um einen Ortswechsel machen zu können, spielt der NC dann noch eine Rolle?
    Wäre nett wenn ihr eure Meinung oder Erfahrung posten könntet. Vielen Dank im Vorraus!

    P.S: NC 1,7; 0 WS
    + Sonderantrag 3 + noch bei Eltern gemeldet (Berlin)
    hi du, also würd dir auch raten, dimm den platz in magdeburg an, wenn du ihn bekommst und dann bist du erst mal auf der sicheren seite. und dann kannst du ja immer noch versuchen nach berlin zu kommen....über einen tauschpartner und über eine direkte bewerbung an der uni zu einem höheren fachsemester. und spätestens nach dem physikum sollte es kein problem mehr sein, falls du so lange warten kannst
    mfg medi
    Und Gott sprach: lächle, es könnte schlimmer sein und ich lachte und es kam schlimmer...



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von mimi030
    Mitglied seit
    28.08.2005
    Beiträge
    44
    ja, wahrscheinlich ist es das sicherste erstmal den studienplatz in magdeburg anzunehmen, falls ich einen bekomme.

    also meint ihr, dass ich mir für einen wechsel erst hoffnung nach dem physikum machen kann? entscheidet dann das los?

    auf jeden fall erstmal vielen dank!



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  5. #5
    Kinder-Fraktion Avatar von THawk
    Mitglied seit
    11.09.2003
    Ort
    da wo die Sonne aufgeht
    Semester:
    Fach-Kind
    Beiträge
    4.777
    Zum Wechsel nach dem Physikum suchst du dir einen Tauschpartner, d.h. einen Studenten in Berlin, der (oder natürlich die *g*) im gleichen Semester studiert und in deine Stadt wechseln möchte. Dann tauscht ihr praktisch eure Studienplätze.
    Ansonsten kann man auch eine Direktbewerbung bei den Universitäten versuchen.

    Achso, durch die Modellstudiengänge könnte es Probleme geben, es sollten beide Unis noch das "normale" Physikum schreiben und dann mit dem gleichen Stand in die Klinik einsteigen.
    "Wir hatten Zeit. Er, weil er alt, ich, weil ich jung war."
    Eric-Emmanuel Schmitt: Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook