teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    25
    Hab hier ja schon mal alle eure Erfahrungen durchwühlt, es sind aber doch noch ein paar kleine Fragen geblieben wegen der Vorbereitung.

    Also First Aid, noch ein paar Lehrbücher dazu und qbank müßte langen zur Vorbereitung, oder?
    Hat jemand von euch mal diesen Onlinezugang zu den Altfragen erworben? Is ja nicht gerade günstig... is es denn sinnvoll? Und nachdem ich schon öfter gelesen habe, man kann auch wie bei uns auf CD kreuzen... welcher Verlag bietet sowas denn an? Hab nämlich im Internet noch keine Angebote finden können.

    Und diese ganzen Online Vorlesungen und Vorbereitungskurse für tausende von Dollar auf Kaplan, kann man das mit unseren Physikumsvorbereitungskursen vergleichen... praktisch aber nicht unbedingt notwendig um das auch so gut hinzubekommen?

    Zuletzt noch eine Frage... die Lehrbücher, die im First Aid für Patho, Mikrobio, ( Pharma wahrscheinlich eher nicht...) jetzt schon auch zur Vorbereitung für die Klausuren benutzen oder taugen die nur was für usmle?

    Danke schon mal für eure Erfahrungen!



  2. #2
    TBSE performer Avatar von test
    Registriert seit
    19.01.2003
    Ort
    Freiburg
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    5.611
    Zitat Zitat von Isor
    Hab hier ja schon mal alle eure Erfahrungen durchwühlt, es sind aber doch noch ein paar kleine Fragen geblieben wegen der Vorbereitung.

    Also First Aid, noch ein paar Lehrbücher dazu und qbank müßte langen zur Vorbereitung, oder?
    Hat jemand von euch mal diesen Onlinezugang zu den Altfragen erworben? Is ja nicht gerade günstig... is es denn sinnvoll? Und nachdem ich schon öfter gelesen habe, man kann auch wie bei uns auf CD kreuzen... welcher Verlag bietet sowas denn an? Hab nämlich im Internet noch keine Angebote finden können.

    Und diese ganzen Online Vorlesungen und Vorbereitungskurse für tausende von Dollar auf Kaplan, kann man das mit unseren Physikumsvorbereitungskursen vergleichen... praktisch aber nicht unbedingt notwendig um das auch so gut hinzubekommen?

    Zuletzt noch eine Frage... die Lehrbücher, die im First Aid für Patho, Mikrobio, ( Pharma wahrscheinlich eher nicht...) jetzt schon auch zur Vorbereitung für die Klausuren benutzen oder taugen die nur was für usmle?

    Danke schon mal für eure Erfahrungen!
    First Aid und empfehlungen daraus oder Kaplan live lecture notes sind auf jeden Fall genug. Die Kaplan live lecture notes und q bank gibt es offiziell nicht zu kaufen oder auf CD. Du kannst die notes nur von leuten kaufen, die die Kurse gemacht haben kaufen.
    Ich wuerde mal googlen nach USMLE Foren, da findest du Infos wie du da rankommen kannst.
    Die Kurse sind schon nicht schlecht allerdings zu teuer und zu lang meiner Meinung nach, geht auch ohne.

    Uebrigens gibt es keine Altfragen, die Kaplanfragen sind nur aehnliche Fragen, ich habe die Q Bank online gekreuzt war ne sehr gute Vorbereitung fuer Step 1 die Fragen sind schon relativ aehnlich, ansonsten sind auch noch die clinical vignettes gut wenn du noch zeit dafuer hast sind nochmal 1000 fragen. Q Book habe ich auch noch gekreuzt.
    Und ganz wichtig First Aid in und auswendig koennen ich hatte echt viele Fragen, die man nur mit First Aid beantworten konnte.

    Ich wuerde sagen Mikrobio und Immuno kannst du sehr gut mit MEdical Microbiology&Immunology von Jawetz lernen auch fuer deutschland, fand ich viel besser als jedes deutsche buch. Ist ja im First Aid ne Empfehlung. Patho kannst du fuer nen ueberblick sicher auch damti lernen aber in den klausuren wollten sie hier doch andere sachen zu weniger themen.

    Ich wuerde sagen schaden tut es nich gleichzeitig schon mit den englischen Buechern zu arbeiten aber in pharma und patho muss man noch zusaetzlich in nen deutsches buch gucken, in microbio nicht.
    Die USMLE Vorbereitung taugt aber meiner Meinung nach mehr als die meisten Kurse/deutsche Klausuren um dich ein wenig fuer den klinischen Alltag mit Differentialdiagnose, klinischen workup und therapie vertraut zu machen. In den deutschen kursen hat man nie einen ueberblick bekommen und hat oft nur wenige themen bis ins letzte detail gemacht, die einem im klinischen alltag ueberhaupt nichts bringen, zumindest hab ich bisher keinen Patienten mit diesen exotischen lungenkrankheiten gesehen, die ich damals in patho lernen musste, aber schon wieder vergessen habe
    Von daher finde ich lohnt es auch schon waehrend deinen Kursen in D die Buecher zu lesen weil man so vielleicht schon eher nen etwas besseren ueberblick bekommt.
    "Live as if you were to die tomorrow, learn as if you were to live forever."

    (Maria Mitchell / Mahatma Gandhi)



  3. #3
    Diamanten Mitglied Avatar von eatpigsbarf
    Registriert seit
    30.08.2004
    Ort
    war Hannover, jetzt im schönen Süddeutschland
    Semester:
    Assistenzaerztin - Wasser ist bis jetzt erstaunlicherweise lauwarm!
    Beiträge
    1.306
    Ich habe an Buechern auch nur First Aid so richtig gelesen. Die anderen hatte ich zum Nachschlagen und vertiefenden Lesen griffbereit. Q-Bank hab ich auch genommen, in den sauren Apfel wuerd ich finanziell beissen... Hat sich gelohnt fuer das 30-Tage-Abo.
    Ich hab auch noch Zeug auf CD...!
    Nenn' mich Bambi - aber erschiess nicht meine Mutti!



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    25
    Danke schön für die ausführlichen Antworten. Jetzt fang ich so langsam an, durchzublicken. Is halt irgendwie bißerl blöd, Bücher und Zeug übers Internet zu bestellen, in die man vorher nie reinschauen konnte. Hab jetzt mal auf Ebay live lecture notes gefunden... geht teilweise bis über 400 Dollar hoch. Dann investier ich das Geld doch auch lieber in nen Onlinezugang zu den Fragen. Aber die guten Amis sind schon nicht schlecht geschäftstüchtig!



  5. #5
    Diamanten Mitglied Avatar von eatpigsbarf
    Registriert seit
    30.08.2004
    Ort
    war Hannover, jetzt im schönen Süddeutschland
    Semester:
    Assistenzaerztin - Wasser ist bis jetzt erstaunlicherweise lauwarm!
    Beiträge
    1.306
    Wie gesagt, ich hab auch noch ein paar CD's mit Programmen zur Step 1 Vorbereitung (ich glaub, es sind 7-8 Stueck). Ich weiss nicht auswendig, was dadrauf ist, aber es war gut zur Vorbereitung und ich kann gern nochmal nachschauen, was alles dabei war.
    Und ja, das Geld fuer die Kaplan Q-Bank-Fragen zu investieren lohnt sich, hab ich fuer step 1 auch gemacht und es nicht bereut. Ich hab nur das Angebot fuer die 30 Tage genommen, das hat gelangt
    Nenn' mich Bambi - aber erschiess nicht meine Mutti!



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020