teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.09.2006
    Ort
    mitte
    Semester:
    2. klinisches
    Beiträge
    57
    Hi Leute,
    mein Anliegen ist mal nicht der Quereinstieg.... Aber es wäre nett wenn mir trotzdem jemand helfen könnte, oder einfach nur seinen Senf dazu gibt.
    Mein Problem: Ich habe schon 2 Semester Medizin studiert, musste mich dann aber aus persönlichen Gründen exen (jaaaa, das war DUMM, aber damals aus meiner Sicht die einzige Lösung). Ich möchte gerne wieder einsteigen, habe auch schon 4 Scheine, leider nur die "kleinen" : Bio, Physik, Chemie, Termi.
    Hat jemand Erfahrung, ob ich damit überhaupt jemals wieder reinkommen könnte? Weil ich ja schon 2 Fachsemester habe, aber von meinem Stand her wenn überhaupt, dann nur auf Stand des ersten stehe...
    Ist schon mal jemand hier der Quersinsiteg mit diesen Scheinen geglückt? Auf der anderen Seite wäre ich natürlcih auch kein Quereinsteiger, viele Teilprüfungen (zb Anatomie: Schädel,Knochen-Bänder-Gelenke) hatte ich ja auch bestanden, nur gibt es dafür ja keinen Nachweis! Bricht mir eventuell das 2. fachsemester das Genick?
    Bei einem Fachstudienberater habe ich noch nicht nachgefragt, aber die Antwort kann ich mir schon denken: hat eh keinen Sinn das zu versuchen
    Würde mich sehr über Antworten freuen!



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  2. #2
    völlig reflexlos... Avatar von jellyfish
    Mitglied seit
    03.01.2004
    Ort
    Tübingen
    Semester:
    Babyerziehungssemester
    Beiträge
    259
    Wenn du die Antwort schon kennst, warum fragst Du dann... ?
    Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern als ihr treu zu bleiben.

    (Friedrich Hebbel)



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  3. #3
    Pipipiratin Avatar von Doctöse
    Mitglied seit
    19.08.2005
    Ort
    schön :-)
    Semester:
    PJ
    Beiträge
    6.258
    Du kannst dich als Studiumswiedereinsteiger bzw. Studiengangsunterbrecher für ein höheres Fachsemester bewerben. Dazu brauchst du eine Imma- und die Exmatrikulationsbescheinigung deiner damaligen Uni. Als Unterbrecher hast du oftmals bessere Chancen als ein Quereinsteiger, weil du schließlich schon die Zulassung zum Medizinstudium hattest. Kenne mehrere Leute, denen das gelungen ist, eine davon hatte 4,5 Jahre Pause zwischen Exmatrikulation und der Wiederaufnahme.
    Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

    I carry the sun in a golden cup...

    Vielleicht sei der glücklichste Mensch einer,
    der in eine schier unlösbare Aufgabe verwickelt ist,
    deren Lösung ihm nicht einen Augenblick unmöglich erscheint



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  4. #4
    kleines Flatterchen Avatar von Schneewitche
    Mitglied seit
    26.08.2004
    Ort
    Süden
    Semester:
    Darmstreichler
    Beiträge
    633
    Bewirb dich doch ganz einfach per ZVS und mach dann da weiter wo du aufgehört hast. Oder reicht es vom Schnitt nicht mehr? Wär aber wohl die leichteste Möglichkeit denke ich.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  5. #5
    eumel
    Mitglied seit
    21.06.2006
    Ort
    hauptstadt der dekadenz
    Semester:
    ?
    Beiträge
    913
    Weils gerade so schön reinpasst:

    Kann man sich eigentlich, angenommen man hat schon x Semester HM an Uni A studiert, sich bei der ZVS für Uni B bewerben und gleich ins entsprechende Semester einsteigen?



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook