teaser bild
Seite 3921 von 3925 ErsteErste ... 29213421382138713911391739183919392039213922392339243925 LetzteLetzte
Ergebnis 19.601 bis 19.605 von 19622
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #19601
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.02.2015
    Beiträge
    48
    Das würde mich auch sehr interessieren, vor mir sind im AdH noch elf andere bis zum Studienplatz. Das Glück scheint zum greifen nah und ist doch so fern 😬



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  2. #19602
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.08.2021
    Beiträge
    1
    Hey! Ich habe mich für dieses Wintersemester bei verschiedenen Unis beworben und hatte erwartet, über die Abiturbestenquote an meine Wunschuni Erlangen zu kommen. Leider endet das Verfahren in 10 Tagen und es sind noch 65 Leute vor mir, die ausscheiden müssten, damit ich ein Angebot erhalten könnte. Momentan bewegt sich nur sporadisch etwas. Bei der Auswahlgrenze im letzten WS wäre ich mit 17 Punkten Abstand zum letzten über die abibestenquote reingekommen. Deshalb bin ich etwas verwundert.

    Hat jemand, der das Verfahren vielleicht schon hinter sich hat oder es bei Anderen mitbekommen hat, eine Idee, wie viel sich noch so bewegt?

    Noch viel wichtiger: Hat jemand Erfahrungen, was das koordinierte Nachrücken angeht und wie viel da ungefähr noch passiert? Ich weiß, dass es letztendlich jedes Jahr anders ist, aber ich tappe einfach völlig im Dunkeln und weiß nicht so recht, ab wann es sich lohnt auf einen Platz im Nachrücken zu pokern..

    Vielen Dank für alle Antworten!



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  3. #19603
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.09.2021
    Beiträge
    5
    Meine Situation mit der Bitte um Ratschläge:
    Abitur 2014 mit Schnitt 1,8 (hätte deutlich besser sein können, jedoch aufgrund von Krankheit und häufigen Fehlen in der Q1 bedingt) danach aufgrund selbiger Krankheit nicht Studierfähigkeit.
    Da ich nun Studierfähig bin und die Wartezeit(14Semest.) für mich sehr ungünstigerweise anders verrechnet wird, welche Ergebnisse(Prozentrang etc.) im TMS oder Ham- Nat wären bzw. waren erfahrungsgemäß nötig um einen Medizin Studienplatz in Deutschland zu erhalten – alternativ auch Vet-Medizin (in Vet-Med hätte es vor neuem Verfahren auch ohne TMS etc geklappt)?



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  4. #19604
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.02.2015
    Beiträge
    48
    Hallo,
    was hast du denn in der "Zwischenzeit" gemacht? Kannst du dir ein FSJ oder Ehrenamt anrechnen lassen?
    Ich habe dieses WS übers AdH einen Platz in Duisburg-Essen und an der Charite bekommen mit einem Abi von 1,9 in BW, TMS Prozentrang von 78%, Ehrenamt und BFD. Es war aber echt knapp an der Charite.
    Zum SS dürften die Chancen zwar besser stehen, allerdings war die Bewerbungsphase dieses WS irgendwie härter (viele, die letztes Jahr locker einen Platz bekommen hätten, mussten dieses mal bangen oder haben gar keinen Platz bekommen). Also keine Ahnung, ob es zum SS dieses mal so viel "einfacher" wird.
    Bezüglich Vet-Medizin kann ich dir leider nichts sagen.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  5. #19605
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.09.2021
    Beiträge
    5
    Vielen Dank für die Antwort. In der Zwischenzeit habe ich soweit es ging gearbeitet – diese Tätigkeiten sind jedoch für die Bewerbung nicht relevant. Ein FSJ oder Ehrenamt wäre aufgrund der durch die Pandemiesituation angehäuften Schulden auch nur schwer möglich.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]

MEDI-LEARN bei Facebook