teaser bild
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 48
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.12.2007
    Beiträge
    142
    Hallo Mitbürger,

    mich würde es mal interessieren, wie die politische Situation bezugnehmend auf die Immigranten und insbesondere ausländische Kommilitonen aussieht ?
    Gibt es an eurer Uni Ausländer, die dort friedlich und glücklich studieren können ? Habt ihr mal was schlechtes gesehen, erfahrwn oder gehört (Rechtsextremismus gegenüber Menschen mit Immigrationshintergund) ? Ist es schwer als Immigrant anerkennt zu werden ? Ist das den Profs gleichgültig, ob der Student ein Deutscher ist oder ein Ausländer ?
    Vielleicht sind meine Fragen etwas übertrieben formuliert, aber ich als "Deutscher mit Immigrationshintergrund", befürchte um meine Wenigkeit und die meiner Gleichen...Es ist ein unbeschreiblich Gefühlschaos, das nur derjenige nachvollziehen kann, der auch auch als Immigrant in Deutschland lebt. Ist zwar sehr bedauerlich, aber wahr

    Der Anlass diesen Thread zu verfassen ist, dass ich seit einigen Wochen immer wieder mal gelesen habe, dass der Osten "die Brutstelle für angehende Nazis ist". Enschuldigt für die etwas unhöffliche Ausdrucksweise.

    Es erschreckt mich immer wieder, dass ein bedeutender Teil in Deutschland immernoch Vorstellungen pflegt und ausübt, die einem die Gänsehaut hochlaufen lassen

    Ich wünsche



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  2. #2
    =Y= Avatar von little_lunatic
    Mitglied seit
    16.03.2005
    Ort
    Frankfurt
    Semester:
    Alle
    Beiträge
    7.005
    sachma... *kopfschüttel*

    bitte vor dem posten forenregeln lesen.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.12.2007
    Beiträge
    142
    Ein berechtigter Thread..
    Du kannst den Hintergrund diesen Threads nicht nachvollziehen denk ich !



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Fino
    Mitglied seit
    23.03.2003
    Ort
    war Luebeck
    Semester:
    Paediatrie 3. WBJ
    Beiträge
    1.760
    Mir ist nicht ganz klar, was Deine Frage ist.
    Spielst Du mit dem Gedanken, in Ostdeutschland zu studieren, hast aber Angst, dass Du dort Probleme bekommen wirst, weil Du auslaendischer Herkunft bist - z.B. auf der Strasse angepoebelt wirst?
    Oder willst Du was anderes wissen?
    Nocent docent
    Eifriges Mitglied der "das versus dass Polizei"



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.12.2007
    Beiträge
    142
    Angepöbelt zu werden ist ja zur Normalität geworden, sei es im Osten oder hier im Westen ! Der Hintergrund meines Threads ist, dass ich vielleicht im Osten studieren werde - entscheidet die Klage - und genau das befürchte, was du geschrieben hast...



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook