teaser bild
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 28
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.02.2003
    Beiträge
    15
    Die Entwicklung der Wartezeit hat hier mal wieder für heftige Diskussion gesorgt. Ich bin ganz ehrlich der Meinung, daß zukünftige Studenten in Deutschland froh sein dürfen, daß es ist wie es ist. Ich kenne kein anderes Land, in dem man auch mit der schlechtesten Abinote reinkommt, wenn man nur lange genug wartet. Ich wollte in England studieren, da hat man keine Chance, wenn man nicht die strenge NC-Kriterien erfüllt (und da wird sogar festgelegt, in welchen Leistungsfächer das Abi/die A-Levels gemacht werden musste, und der zukünftige Student muß gute Referenzen bei der Bewerbung vorlegen, von den heftigen Studiengebühren ganz abgesehen). Wenn einer später merkt, daß er sich absolut zum Mediziner berufen fühlt, aber sein NC war ein bißchen schlechter als verlangt, hat er keine Chance. Auch wenn er sich 20 Jahre lang immer wieder bewirbt - pech. Und nicht jeder weiß bis zum Abitur was sein Wunschberuf/Berufung im Leben ist.

    Ich finde nur, das sollte man sich ein bißchen vor Augen halten, wenn man über die böse ZVS und die Zulassungskriterien schimpft. Es kann nicht jeder sofort zugelassen werden - aber jeder kommt irgendwann dran, wenn er/sie will. In Deutschland, wenn einer wirklich so hartneckig ist, und den Wunsch nicht aufgibt, dann erhält er seine Chance zu beweisen, daß er ein guter Arzt werden kann. Die Chance hat man woanders nicht.

    Geändert von Christine77 (10.03.2003 um 21:14 Uhr)



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  2. #2
    Norddeutsche Gelassenheit Avatar von MouseMan
    Mitglied seit
    05.03.2003
    Ort
    Hamburg
    Semester:
    Arzt
    Beiträge
    588


    Alle Menschen sind gleich. Deshalb verdienen alle die gleichen
    Chancen; und die fleissigsten unter den Abiturienten bekommen
    Ihre Chance eben als erstes.

    Weiter will ich jetzt hier nicht mehr ausholen. Steht alles im
    "Entwicklung der Wartezeit" Thread.

    Gruss MouseMan



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  3. #3
    Heinz Wäscher
    Guest
    Aber man sollte auch nen Bonus erhalten, wenn man zuvor ne medizinische Ausbildung abgeschlossen hat



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  4. #4
    Norddeutsche Gelassenheit Avatar von MouseMan
    Mitglied seit
    05.03.2003
    Ort
    Hamburg
    Semester:
    Arzt
    Beiträge
    588
    Da muss ich dem Herrn Wäscher zustimmen. Allerdings würde da
    sicher erstmal wieder fünf Jahre diskutiert werden welche Aus-
    bildungen dabei für eine Anrechnung valide wären; und die ZVS
    müsste das erstmal in Ihr System integrieren. Letztendlich halte
    ich es schon für eine gute Sache aber ich glaube es ist einfach zu
    differenziert um im grossen Rahmen zu funktionieren. Jedenfalls
    gehen wir sicherlich in Rente bevor das klappen würde.

    Übrigens: wieso denn eigentlich Heinz Wäscher als Namen und
    nicht Peter Schlönske?



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  5. #5
    Heinz Wäscher
    Guest
    Ja,seh isch aus wie ein Gebißträger?
    Peter Schlönzke! Das isch ja vollkommen unprofessionell!



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook