teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 14
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    30.05.2014
    Beiträge
    6

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo Leute,
    ich bin zur Zeit noch Schüler auf einem Gymnasium ( habe 2 Jahre noch vor mir ). Nun überlege ich sehr stark auf ein berufliches Gymnasium zu wechseln, weil ich dort meinen Schnitt noch einmal verbessern möchte; Profil: Gesundheit.
    Einige Freunde meinten allerdings, dass man weniger lernen würde ( die Inhalte also andere sind ?! ) als auf'm Gymnasium und das mir das dann im Medizin-Studium fehlen würde.

    Meine Frage an euch: Seid ihr/ kennt ihr Medizin-Studenten, die vorher auf einer beruflichen Schule waren, dort das ABI gemacht haben und nun Medizin studieren ? Erfahrungsberichte wäre toll!

    Bitte antwortet schnell, in einer Woche enden die Ferien, ich muss mich also bald entscheiden. Meine Zweifel sind noch da.

    Vielen Dank für's antworten,
    Hannes



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    gern geschehen Avatar von Kackbratze
    Mitglied seit
    05.04.2003
    Ort
    Muryevo
    Semester:
    Ober-Unarzt
    Beiträge
    21.328
    Welchen Abschluss machst Du denn auf dem entsprechenden Gymnasium. Fachabi oder allgemeine Hochschulreife?

    Kacken ist Liebe!
    Salmonella ist Kacken!


    There are two kinds of people.
    Avoid both.




    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    *Unitasche schwing*
    Mitglied seit
    16.08.2010
    Beiträge
    9.050
    Oh Gott noch dramatischer ging der Thread-Titel wohl nicht....sofern du auf dem Beruflichen Gymnasium die Allg. Hochschulreife bekommst und du denkst, dass du dort nen besseren Schnitt schaffen würdest, dann wechsel. Lass deine Freunde da reden, vermutlich haben die keinen Plan vom Medizinstudium. Alles was du fürs Studium brauchst ist ein Gehirn und Ausdauer, den Rest, vor allem das Wissen, bekommst du an der Uni.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    30.05.2014
    Beiträge
    6
    Ganz normal ABI, also Hochschulreife.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    gern geschehen Avatar von Kackbratze
    Mitglied seit
    05.04.2003
    Ort
    Muryevo
    Semester:
    Ober-Unarzt
    Beiträge
    21.328
    Du überlegst diesen Schritt schon seit Mai und jetzt auf einmal wird es hektisch...wenn es doch dein Lebenstraum ist, wie hat sich denn seit Mai dein Schnitt verändert, insbesondere im Hinblick auf die Tatsache, dass Du ja absolut zwingend Medizin studieren willst und Dir die Hürden schon bekannt sind?

    Kacken ist Liebe!
    Salmonella ist Kacken!


    There are two kinds of people.
    Avoid both.




    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020