teaser bild
Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 54
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.07.2014
    Beiträge
    1.825
    Scheint für einige finanziell doch zu klappen. Vielleicht kann man nebenbei auch Teilzeit arbeiten, oder Nachtdienste oder so? Ich kann es mir auch nicht vorstellen. Meine Eltern würden mich auch nicht noch vier weitere Jahre nach dem Studium finanzieren.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.07.2014
    Beiträge
    1.131
    ich weiß nicht, ob das mit der Arbeit "nebenbei" klappen würde. Ich glaube, dass man mit ner Promotion schon ausgelastet ist. Nachdienste am Wochenende oder so sind dann wohl eher drin. Aber welche Apotheke stellt Apotheker ein, die nur für die Nachtdienste da sind? Dann muss man vielleicht doch ein-zwei Tage mal arbeiten.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.07.2014
    Beiträge
    976
    Kommt immer darauf an, wo man promoviert und wie kulant der Prof ist. Einige können sich das ja super selbst einteilen, wann sie wie und was machen. Weiß aber auch von einem Prof an meinem Institut, der immer da hinterher ist und die Ergebnisse auch immer sofort sehen will. Dass man da keine Zeit für einen "Nebenjob" hat, kann man wohl verstehen.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.07.2014
    Beiträge
    1.825
    Manche sind auch so geknechtet, dass sie keine Zeit haben und die Protokolle von den Studenten in ihrer Freizeit korrigieren müssen. Hab auch Schiss, dass man da an einen unentspannten Typen gerät und dann drei oder vier Jahre wieder ne stressige Zeit haben.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.07.2014
    Beiträge
    1.131
    Andererseits denke ich immer, dass man 3 oder 4 Jahre dafür hat, wieso hat man dann so einen Stress ? Man hat doch "alle Zeit der Welt" ?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019