teaser bild
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 20 von 23
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Jeg arbejder hjemmefra.
    Beiträge
    38.477
    Dann zeig mir mal den Betrieb, in dem nicht innerhalb des Teams rumgelästert wird
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  2. #17
    Registrierter Benutzer Avatar von Rettungshase
    Mitglied seit
    12.10.2010
    Beiträge
    1.634
    Setz dich zu Patienten und red mit denen. Nie wieder im Studium wirst du dazu soviel Zeit haben wie im KPP.
    Sag der Pflege Bescheid (oder besser: frag, zu wem du gehen kannst), wo du bist, und sag den Patienten dass du Pflegepraktikant bist, Medizin studieren willst und an ihrer Sicht der Dinge interessiert bist, um später empathischer mit Patienten umgehen zu können. Ob das okay sein. Die meisten werden sicher gern mit dir reden.

    Wie geht es dem Patienten mit dem Anus praeter?
    Was bedeutet es, chronischer Schmerzpatient zu sein?
    Wie ging Patient XY mit seiner Diagnose um?
    Was bedeutet es für den Alltag, Diabetiker zu sein?


    Geh ruhig auch zu infektiösen Patienten; die sind oft tagelang isoliert.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  3. #18
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.10.2016
    Beiträge
    17
    Kommt drauf an auf welcher Station du bist aber wenn nix zu tun war hab ich immer dementen Patienten das Essen angereicht bzw mir vom Physiotherapeuten ein paar Übungen zeigen lassen und diese dann mit denen durchgeführt... da kann echt viel Zeit verstreichen



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  4. #19
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    20.08.2015
    Semester:
    Post-M3
    Beiträge
    2.210
    Im Zweifelsfall musste ich bei Arbeitsmangel in einem KPP putzen, und teilweise Dinge zweimal am Tag. Da ging dann durchaus Zeit drauf. Also täglich Reinarbeitsraum und unreinen zweimal am Tag, Nachttische, Stationszimmer etc. Das habe ich dann bei einem anderen KPP auch zwischendurch gemacht, wenn es keine Arbeit gab und mir langweilig wurde. Da kann man gut und gerne 1-2h überbrücken, je nach Menge und Genauigkeit.
    "Dum spiro, spero"
    Cicero



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.06.2017
    Beiträge
    59
    @ Rettungshase: das finde ich eine super Idee! Danke für den Input.

    @Geduldisteinetugend: mit den Physios hab ich noch nicht wirklich etwas zu tun gehabt. Das werde ich auch mal in Erwägung ziehen, vielen Dank.

    @Jana L. : Auch dir danke, einmal am Tag wird das ganze zwar von den Putzfrauen geputzt, aber ich denke, insbesondere in der Spätschicht, schadet auch ein zweites Mal nicht.



    Intensivkurs M3/ Kenntnisprüfung - 03.08. - 28.10.2024 - [Klick hier!]
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook