teaser bild
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 38
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.11.2017
    Beiträge
    20

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo zusammen,

    bald ist es wieder soweit und man kann sich für den MedAT bewerben. Meine Frage richtet sich vor allem an Studierende in Österreich:

    Linz habe ich mir letztens angeschaut, dort fühle ich mich nicht wohl.
    Wien habe ich auch kurz gesehen, aber das Prüfungssystem zsm mit dem Studienplan (gefühlt hat man Module, die anderswo zur Grundausbildung gehören, erst in höheren Semestern, zB so ein neurologisches Fach etc...) gefällt mir leider auch nicht so.

    Mir sagen aber zu:
    Innsbruck & Graz

    Könnt ihr mir abgesehen von den Prüfsystemen ein wenig darüber erzählen, warum ihr wo studiert und ob ihr damit glücklicher seid als anderwo? Wenn möglich etwas spezifisch zu diesen Standorten...



    Assistenzärzte gesucht! - Mach mit bei der Umfrage und erhalte Checkliste Medical Skills  - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Beiträge
    5.208
    Du wirst (fast) niemanden finden, der an beiden Orten studiert hat - deshalb stelle ich die Sinnhaftigkeit deines Threads etwas in Frage

    Ich kenne Studenten aus beiden Studienorten - beide waren recht zufrieden.

    In Graz wird halt jedes Fach einzeln geprüft während es in Innsbruck, abgesehen von den separaten Prüfungen in Praktika, Seminaren usw., anfangs jedes Semester, später jedes Jahr eine KMP (vergleichbar mit der SIP in Wien) gibt. Wenn dir viele kleinere Prüfungen lieber sind, ist also Graz ratsam, wenn dir weniger große Prüfungen lieber sind, Innsbruck.

    Aber ich wiederhole das, was ich schon in einem früheren Thread geschrieben habe: Überleg dir, ob du in einer sehr teuren Mittelstadt mit vielen Touristen, die von den Bergen umgeben ist, oder in einer weniger teuren, deutlich größeren Stadt, die von Hügeln umgeben ist und viel Luftverschmutzung hat, wohnen willst Denn die Städte sind wirklich sehr unterschiedlich - würde mir also auch das noch einmal durch den Kopf gehen lassen. Außerdem ist es in Graz wahrscheinlich ein kleines bisschen einfacher, in der EU-Quote einen Platz zu bekommen, aber da gibt es leider kaum verlässliche Daten.

    Wenn du österreichische Medizinstudenten erreichen willst, probier mal das nextdoc-Forum.



    Assistenzärzte gesucht! - Mach mit bei der Umfrage und erhalte Checkliste Medical Skills  - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.11.2017
    Beiträge
    20
    Lieber Davo,

    danke für die Antwort;)

    Dass aufgrund der Studienpläne kaum jmd wechseln kann und beide Unis besucht hat, ist mir schon klar. Aber im Endeffekt kennen viele ja auch Medis an anderen Unis use...

    Habe zu allen MedUnis bereits die Studienpläne studiert, d.h. die Prüfungssysteme sind mir schon bewusst und Wien fällt wegen der mir unschön vorkommenden Reihenfolge der Module wohl raus.

    Es geht mir konkret um Leute, die Vergleiche zur Lehre ziehen können;)
    Graz hab ich schon besucht - nichts wahnsinnig spektakuläres, aber eine schöne Stadt.

    Und darüberhinaus gibt es ja theoretisch noch viele andere Faktoren: Anbindung nach Hause,...

    Zusammengefasst: Jeder Vergleich zwischen Innsbruck und Graz würde mir sehr helfen, speziell bezüglich der Lehre;)

    Falls jmd zu wissen glaubt, dass bspw Wiener Medis länger leben bzw realistischer international begehrt sind, dann bin ich auch ganz Ohr;)



    Assistenzärzte gesucht! - Mach mit bei der Umfrage und erhalte Checkliste Medical Skills  - [Klick hier]
  4. #4
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Beiträge
    5.208
    Ich kenne keinen einzigen, der in Wien studiert oder studiert hat und es gut fand. Wien ist IMHO nur für Masochisten geeignet.

    Ich finde es aber ehrlich gesagt auch völlig unsinnig, eine Uni wegen der Modulreihenfolge (!!!) auszuwählen oder auszuschließen

    Wenn du dir nicht sicher bist, dann wirf halt eine Münze. Wie gesagt: In beiden Städten kann man gut Medizin studieren, das ist also nicht das Problem.

    Ich persönlich fände die ruhigere Lebensart in Graz angenehmer, aber jeder hat halt andere Präferenzen.



    Assistenzärzte gesucht! - Mach mit bei der Umfrage und erhalte Checkliste Medical Skills  - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.11.2017
    Beiträge
    20
    Alles klar

    Wien ist meiner Meinung nach eben die richtige Großstadt - die anderen eher Provinz...

    Innsbruck:
    + Bin sehr aktiv, was eine sportliche Gestaltung der Freizeit angeht (Wird ja als Outdoor-Freaks-Stadt gerühmt)
    + Nähe zu DE (bin Deutscher, sry:P )
    - SIP

    Graz:
    + Studentenstadt (studiere grade selber in einer), dort kann man sich (hab sie besucht) wohlfühlen
    + Modulprüfungen
    - Anbindung


    Sind SIP merklich anstrengender als Modulprüfungen?



    Assistenzärzte gesucht! - Mach mit bei der Umfrage und erhalte Checkliste Medical Skills  - [Klick hier]
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook