PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was tun mit dem Schwurbel im Gesundheitswesen?



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 [16] 17

Feuerblick
17.03.2021, 20:43
Wie gesagt: Wenns klemmt oder man echt keine Ahnung hat, dann kann man sich an den jeweiligen Fachkollegen wenden. Auf dem kurzen Dienstweg und notfalls sogar bundesweit. :-) Wobei die wirklich komplizierten Fragestellungen natürlich der jeweilige Facharzt macht. Logisch.

Relaxometrie
17.03.2021, 21:26
Ich habe heute die Entität „Genickgelenksinstabilität“ kennengelernt.
Dass mir das jetzt erst einfällt: da wäre doch Bodo Schiffmann der ideale Gutachter. Vielleichst fragst Du den erst noch um Rat, bevor Du das Ansinnen des Antrags wirklich ablehnst :-))

Choranaptyxis
17.03.2021, 21:51
Ich habe vor einiger Zeit nen Befund gelesen mit so Dingen wie energetische Entlastung, Nabel-,Narben-, Tonsillen- und Flankenentstörung, wohlgemerkt auch ein "Arzt"brief. Mich würde ja wirklich interessieren, was da dann genau geschwurbelt wurde, außer Handauflegen.
Achja, Patient hatte dazugeschrieben, hab immer noch Schmerzen...

Feuerblick
18.03.2021, 05:39
Dass mir das jetzt erst einfällt: da wäre doch Bodo Schiffmann der ideale Gutachter. Vielleichst fragst Du den erst noch um Rat, bevor Du das Ansinnen des Antrags wirklich ablehnst :-))Ob man sich in diesen Kreisen nicht gut kennt? Dann wäre das eher ein Gefälligkeitsgutachten für diesen Behandler :-))

epeline
18.03.2021, 05:48
Ich habe heute die Entität „Genickgelenksinstabilität“ kennengelernt. Damit kann man offenbar von wackelnden Ohren bis zum Schweißfuß alles erklären. Auch MS, M. Crohn, Colitis ulcerosa und vieles mehr. Sachen gibts....

Im Zweifel kommen alle Probleme im Leben vom zu kurzen Zungenbändchen und/oder "unvollständig integrierten frühkindlichen Reflexen".
Da kann man nämlich nicht gerade sitzen und bekommt ADHS ;-)

Kandra
18.03.2021, 05:57
Im Zweifel kommen alle Probleme im Leben vom zu kurzen Zungenbändchen und/oder "unvollständig integrierten frühkindlichen Reflexen".
Da kann man nämlich nicht gerade sitzen und bekommt ADHS ;-)

Genau das mit den Reflexen hat mir gestern eine Mutter vorgelegt, als ich ihr zusammen mit der Therapeutin gesagt habe, dass wir ihr angst- und zwangsgestörtes Kind gerne einem Kinder- und Jugendpsychiater für eine Medikamenteneinstellung vorstellen würden. Die Übungen für die Reflexe wären noch garnicht fertig durchgeführt worden. Ich habe erst gar nicht verstanden was sie wollte und dann hat sie mir (nach 9 Wochen Behandlung wohlgemerkt!) einen Brief von einer Ergotherapie-Heilpraktikerin vorgelegt, die an diesem Kind genau das ausprobiert, aber wohl nicht "zu Ende" gebracht hat. Hab dann mit dem Jugendamt gedroht.

epeline
18.03.2021, 06:37
Ja weil Ärzte kennen sich mit sowas halt einfach nicht aus !!einself!!

Nachzulesen zum Beispiel hier

https://brain4kids.de/index-phpfruehkindliche-reflexe-und-ihre-auswirkungen-bei-nichtintegration/

Man schaue sich nur mal die "Experten" auf der Homepage an

Feuerblick
18.03.2021, 06:58
ADHS kommt auch vom Genickgelenk! Das macht doch Mitochondrien-Probleme und dann... Ach ja, Glaukom übrigens auch.

epeline
18.03.2021, 08:12
ADHS kommt auch vom Genickgelenk! Das macht doch Mitochondrien-Probleme und dann... Ach ja, Glaukom übrigens auch.

Aber der Osteopath behebt doch Gelenkblockaden

Feuerblick
18.03.2021, 08:41
Jaaaaaa, aber die Traumata die verheilen doch nicht! NIIEEE!!einself!

Choranaptyxis
18.03.2021, 09:00
Ja weil Ärzte kennen sich mit sowas halt einfach nicht aus !!einself!!

Nachzulesen zum Beispiel hier

https://brain4kids.de/index-phpfruehkindliche-reflexe-und-ihre-auswirkungen-bei-nichtintegration/

Man schaue sich nur mal die "Experten" auf der Homepage an

An der Homepage erkennt man nur, dass das Wort "Coach" inflationär benutzt wird und keinerleit Qualität darstellt.

h3nni
18.03.2021, 09:07
Dass mir das jetzt erst einfällt: da wäre doch Bodo Schiffmann der ideale Gutachter. Vielleichst fragst Du den erst noch um Rat, bevor Du das Ansinnen des Antrags wirklich ablehnst :-))

Dieses "Kiss" Syndrom (das macht ja auch irgendwas am Hals) soll ja auch zu Schwindel führen. Ich war ganz entsetzt, als in der Klinik ein Arzt damit angefangen hat, das zu therapieren.

Man kann sich noch so viele witzige Sachen überlegen, die Realität überholt einen da einfach von rechts.

epeline
18.03.2021, 09:42
Ich hatte mal einen 14 jährigen Patienten (Mutter Physiotherapeutin vom Typ latente Grundaggressivität)
Der hatte vom Heilpraktiker eine Teilsportbefreiung für Bodenturnen, weil er wegen des Kiss Syndroms keine Rolle vorwärts und so machen dürfe.

Enni
21.03.2021, 15:07
Im Zweifel kommen alle Probleme im Leben vom zu kurzen Zungenbändchen und/oder "unvollständig integrierten frühkindlichen Reflexen".
Da kann man nämlich nicht gerade sitzen und bekommt ADHS ;-)

Also bitte, ein bisschen Präzision. Diese Probleme kommen vom hinteren Zungenbändchen. Und bitte nicht vergessen, dass die Zunge nach der Durchtrennung gedehnt werden muss.

Choranaptyxis
21.03.2021, 15:20
Ich hatte mal einen 14 jährigen Patienten (Mutter Physiotherapeutin vom Typ latente Grundaggressivität)
Der hatte vom Heilpraktiker eine Teilsportbefreiung für Bodenturnen, weil er wegen des Kiss Syndroms keine Rolle vorwärts und so machen dürfe.

Hat die Schule denn das Attest anerkannt?

Zanza
21.03.2021, 19:37
Ja weil Ärzte kennen sich mit sowas halt einfach nicht aus !!einself!!

Nachzulesen zum Beispiel hier

https://brain4kids.de/index-phpfruehkindliche-reflexe-und-ihre-auswirkungen-bei-nichtintegration/

Man schaue sich nur mal die "Experten" auf der Homepage an

Puh, kann man das noch im Erwachsenenalter angehen? Mir wird so langsam einiges klar - hätten meine Eltern mal drauf geachtet, dass ich alle meine Reflexe integriere, hätte ich vielleicht nicht so Probleme mit Ballsportarten. Manchmal ist meine Handschrift auch schlecht, mein Zeitgefühl fehlerhaft und um mein räumliches Vorstellungsvermögen ist es auch nicht immer so super bestellt... meint ihr, da ist noch was zu holen oder bin ich ein hoffnungsloser Fall? :-/

(Ich bin ja tatsächlich bisher eher positiv überrascht, wie wenig Schwurbel mir in meiner Karriere bis dato untergekommen ist - vielleicht wirke ich aber auch „zu schulmedizinisch“ und die erzählen es mir erst gar nicht...)

epeline
22.03.2021, 05:19
Also bitte, ein bisschen Präzision. Diese Probleme kommen vom hinteren Zungenbändchen. Und bitte nicht vergessen, dass die Zunge nach der Durchtrennung gedehnt werden muss.
Stimmt, ohne korrekte Vor- und Nachbereitung ist jede Therapie sinnlos. Bitte schon im neigeborenenalter zum Logopäden! Natürlich alles Igel Leistungen


Hat die Schule denn das Attest anerkannt?
Ja....


Puh, kann man das noch im Erwachsenenalter angehen? Mir wird so langsam einiges klar - hätten meine Eltern mal drauf geachtet, dass ich alle meine Reflexe integriere, hätte ich vielleicht nicht so Probleme mit Ballsportarten. Manchmal ist meine Handschrift auch schlecht, mein Zeitgefühl fehlerhaft und um mein räumliches Vorstellungsvermögen ist es auch nicht immer so super bestellt... meint ihr, da ist noch was zu holen oder bin ich ein hoffnungsloser Fall? :-/

(Ich bin ja tatsächlich bisher eher positiv überrascht, wie wenig Schwurbel mir in meiner Karriere bis dato untergekommen ist - vielleicht wirke ich aber auch „zu schulmedizinisch“ und die erzählen es mir erst gar nicht...)

Keine Ahnung, vermutlich alles verloren :-D

Relaxometrie
02.05.2021, 10:03
Der Irrsinn geht immer weiter. Jetzt hat eine Apotheke mRNA-Impfstoff-Globuli gebastelt und verkauft :-kotz (https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/corona-apotheke-darf-globuli-nicht-verkaufen-100.html)

Hoppla-Daisy
02.05.2021, 10:15
Na super! Läuft, würd ich sagen. Mal schauen, was das Ganze noch alles für sonderbare Blüten treibt. Die Menschen werden echt immer bekloppter!

h3nni
05.05.2021, 13:59
Was ich sehr beachtlich finde:

Ein "Lobbyist" von einer Homöopathie-nahen Stiftung ist mittlerweile richtig in der Querdenker-Ecke, leugnet übersterblichkeit, 2 Monate später sagt er, in Deutschland sei die Übersterblichkeit höher als in England und Schweden und jetzt wird er auch noch politisch bei der Querdenkern-nahestehenden Partei "die Basis" aktiv.

Wenn man Wissenschaftsleugnung lange passieren lässt, kommen wohl auch dort Mutanten vor...