PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WG in Erlangen



Lemmytherockgod
18.02.2019, 14:07
Hey, ihr lieben!

Ich hoffe ihr könnt einer Freundin von mir helfen!

Sie hat bach so vielen Jahren endlich eine Zusage für dieses SS in Erlangen bekommen und ist überglücklich. Nun steht sie leider vor der Wohnungsfrage und sucht dringend (!) eine WG in Erlangen und ich hoffe sehr, dass hier vielleicht jemand jemanden kennt, der einen kennt, dass wäre unglaublich nett von euch! 😊

Ihr könnt Sie über ihre E-Mail Adresse erreichen: c.gummlich@yahoo.com angeben

Sie wäre über jede kleine Hilfe sehr dankbar!

Lemmytherockgod
18.02.2019, 14:12
Huch, aufgrund der ganzen Aufregung bitte nicht die Rechtschreibfehler beachten 😅

Ursa
20.02.2019, 09:41
versuche es doch auch zusätzlich über www. Wg-gesucht.de

Campomaggi
20.02.2019, 22:41
Ich würde ernsthaft auch Fürth und evtl. Nürnberg in Erwägung ziehen.

Ich lebe z.b. selbst in Fürth, fange dieses SS an und mit der S- oder RE-Bahn vom HBF aus ist man innerhalb 10-15 Minuten am ERL-Hbf.
Hab bisher nix in Erlangen zu tun gehabt und es war ziemlich chillig und keine Odyssee, als es gestern zum Einschreiben ging.

Auch aus monetärer Sicht (oder gerade deshalb) könnte das interessant sein - Erlangen ist miettechnisch recht teuer.

Hijadelaluna
21.02.2019, 19:16
Es gibt auf Facebook noch eine Gruppe (FAU Erlangen Suche/ Biete), wo ab und zu auch WGs/ Wohnungen angeboten werden.
Sie kann es auch noch bei privaten Wohnheimen (zB Josephsstiftung) versuchen. Ausgänge in der Mensa. Wohnen gegen Hilfe.
Leider muss man sagen, dass Erlangen gerade durch Siemens ein recht teures Pflaster ist.
Wann immer ich auf den Zug angewiesen war, hatte er auf der Strecke Erlangen/ Nürnberg Verspätung. Zum Beispiel zum schriftlichen Physikum.. das Semesterticket ist auch recht teuer.
Wohnen in Fürth geht schon, man muss eben Prioritäten setzen. Erlangen ist total flach- wenn man zB etwas in die Randbezirke zieht (Buckenhof, Bruck..) kann man immer noch gut mit dem Rad in die Stadt kommen. Ein Rad lohnt sich sowieso, da zumindest früher die Vorlesungen ziemlich verteilt über ganz Erlangen stattgefunden haben (die meisten im Zentrum, ein paar in der Kopfklinik und ein paar im Südgelände).
Viel Erfolg bei der Wohnungssuche und viel Freude und Erfolg im Studium!

Campomaggi
21.02.2019, 20:29
Das Semesterticket ist doch im Studentenbeitrag inbegriffen, den man eh pauschal zahlen muss.
Halt mit Ausschlusszeit von 6-19 Uhr. Dafür für RE-, S-Bahn, U-Bahn, Tram, etc.pp in und um Nbg...
Deswegen werde ich z.b. mein Jahresticket der VAG kündigen und spare mir so über 60 Euro im Monat.

Aber das mit den Verspätungen ging mir auch schon durch den Kopf. Ich denke, ein eigener PKW wird, gerade vor wichtigen und entscheidenen Prüfungen, nicht zu vermeiden sein, wenn man nicht schon aus Angst 2 Std vorher an der Uni stehen möchte.
Würg.

Hijadelaluna, hast du dein gesamtes Studium in ERL durchgezogen oder hast du zum klinischen gewechselt?

Hijadelaluna
21.02.2019, 21:15
Ja, eben. Ausschlusszeit 6-19 Uhr. Das finde ich für ein Semsterticket etwas unpraktisch. Daher wird es ja auch gerne mal Freizeit/ Partyticket genannt.
Und wenn man sich dann das Ticket für rund um die Uhr kaufen will, kostet das etwas Kleingeld (https://www.vgn.de/tickets/studenten/semesterticket-erlangen-nuernberg/)
Schade, dass damals so viele Leute nicht mitabgestimmt haben, als es ums Semesterticket ging (irgendwas über 30% Wahlbeteiligung). Naja, jetzt kann man es nicht mehr wirklich ändern.

Ja, ich hab das ganze Studium dort gemacht. War heute früh auch noch dort :P hab noch ein paar Freunde und vor allem meinen Bruder dort.

Campomaggi
21.02.2019, 23:44
Ja, eben. Ausschlusszeit 6-19 Uhr. Das finde ich für ein Semsterticket etwas unpraktisch.

Ist von 19-6Uhr. Also wenn fast alle schon daheim rumhocken. Und ich lese und denke von Anfang an und die ganze Zeit 6-19 Uhr.
Das ist natürlich unter aller Sau. Wer denkt sich sowas aus? :-kotz

Lemmytherockgod
22.02.2019, 15:27
Vielen Dank für Eure ganze Hilfe! 🥰

Mittlerweile hat sie tatsächlich noch was gefunden und freut sich auf ihren Studienstart!

Schönes Wochenende! ☺️

Hijadelaluna
22.02.2019, 21:46
@ Campomaggi:
Das fragt man sich tatsächlich, wer sich da was dabei gedacht hat... eines der besten Semestertickets. Aber, sieh es positiv: du kannst die Gegend kennen lernen. In Neumarkt stehen nicht nur drei Brauereien, sondern auch ein Lehrkrankenhaus. Bamberg ist ne hübsche Stadt (sofern das, was ich im Morgengrauen so erahnen konnte) und die fränkische Schweiz ist ja auch schön.
Und immerhin gibt es keine Studiengebühren mehr :D in den Genuss bin ich noch gekommen... dafür ist das Uniklinikum weiterhin eine der wenigen Kliniken, die fürs PJ nichts zahlen.

Für den Anfang geht das mit dem Wohnen in Fürth sicherlich gut. Und dann knüpfst du ja auch schnell Kontakte (Studium, Laufgelage, Berg, Journey..)

Campomaggi
22.02.2019, 21:59
Und immerhin gibt es keine Studiengebühren mehr :D in den Genuss bin ich noch gekommen...

So sieht's mal aus! Alleine deshalb sehe ich das alles schon positiv. Die paar Kröten on top für den Rund-um-die-Uhr-Tarif machen den Kohl auch nicht mehr fett, also alles easy-peasy. :D



dafür ist das Uniklinikum weiterhin eine der wenigen Kliniken, die fürs PJ nichts zahlen.

Sehr ärgerlich. Aber ich meine, da wird gerade auch auf die Barrikaden gegangen von einigen Humanis. Vielleicht und hoffentlich sieht es diesbezüglich in 5 Jahren anders aus...


Für den Anfang geht das mit dem Wohnen in Fürth sicherlich gut. Und dann knüpfst du ja auch schnell Kontakte (Studium, Laufgelage, Berg, Journey..)


Leb' schon seit 8 Jahren in Fürth (nähe Rathaus, Ikea). :D
Gott sei's gesungen und gepfiffen, bleibt mir das umziehen und das Gedöns erspart, womit sich einige Erstis rumschlagen müssen. Bin aber auch nicht mehr die Jüngste...

Campomaggi
22.02.2019, 22:00
Vielen Dank für Eure ganze Hilfe! ��

Mittlerweile hat sie tatsächlich noch was gefunden und freut sich auf ihren Studienstart!

Schönes Wochenende! ☺️

Sehr fein. Dann kann's ja losgehen! Lustig, dass ich ihr sogar sehr wahrscheinlich begegnen werde... :D
Ebenfalls schönes WE.

Salzi19
27.02.2019, 09:56
Regelmäßig mit dem Auto nach Erlangen zu pendeln is ne ziemlich blöde Idee, da die Parkplatzsituation in der der Innenstadt nicht besonders einladend ist. Wenn dann sollte man sich ein Monatsticket für den Großparkplatz am Bahnhof gönnen und ein (altes) Fahrrad am Bahnhof parken. Die Zugverbindung zwischen Nbg-ER-Fo/Ba ist mittlerweile ziemlich zuverlässig, da die großen Bauarbeiten für die ICE-Strecke abgeschlossen sind. Kleinere Beeinträchtigungen sind natürlich immer noch möglich, aber das ist bei allen Öffentlichen Verkehrsmitteln mal so.

Campomaggi
28.02.2019, 19:22
Danke für die Info, Salzi.