PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unterassistentenstelle Innere in der Schweiz gesucht



doktorchen
10.01.2004, 11:26
Hallo! Ich suche noch kurzfristig (ab 9.2.2004) eine Unterassistentenstelle in der Inneren Medizin in der Schweiz. Da es für den offiziellen Weg viel zu spät ist, hoffe ich darauf, dass vielleicht noch irgendwo etwas frei wird bzw. irgendjemand noch kurzfristig abspringt. Vielleicht habt ihr ja zufällig etwas von einer freien Stelle gehört oder kennt jemanden, der seine Stelle abgeben möchte. Ich würde mich sehr über jede Hilfe freuen! Ich bin am besten über email zu erreichen: alexismuellerm@yahoo.de

Danke!

Die Niere
10.01.2004, 13:28
Wieso ist es für den offiziellen Weg zu spät...gerade jetzt ist der ideale Zeitpunkt um sich kurzfristig mal um ein paar Anrufe in den Sekretariaten zu bemühen...dann findest Du mit SIcherheit noch etwas...

gruesse, die niere

Ghoose
17.01.2004, 15:46
Genau. grade kurzfristig bekommt man die besten Möglichkeiten, da sich doch viele doppelt bewerben und kurzfristig abspringen...
Versuchs mal unter www.medizin.ch da findest du alle Kliniken mit Inneren-Abteilung... :-top
Ansonsten kann ich nur jedem zu einem PJ-Tertial in der Schweiz raten...

hualex
20.01.2004, 19:35
Hi,

habe kurzfristig mich entschieden im Februar in der Schweiz Chirurgie zu machen und habe nach wenigen Telefonaten am 23.12. noch eine Stelle bekommen. Probier's!

hualex