PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welcher Studienort bei 1,9 und besser?



flopipop
05.03.2004, 00:58
Hallo,

ich habe eine wichtige Frage.

Ich mache in 2 Monaten Abi und ich möchte mich für das kommende WS bei der ZVS für Zahnmedizin bewerben. Mein Abi wird, denke ich mal, nicht schlechter, als 1,9 sein.

Die Frage ist die.Welche Uni würdet ihr als Erst bzw. als Zweit oder Drittwunsch angeben? Welche Unis haben einen hohen NC und welche nicht.Wo ist die Ausstattung am besten und was hat den besten Wunsch?

Ich wohne in Dortmund.Würde auch gerne hier in NRW studieren außer in Münster oder Köln.

Danke.

Smibo
05.03.2004, 18:28
Hi

Nichts gegen die Kölner, aber ich würd da ehrlich gesagt nicht gern studieren wollen :-))

Vielleicht können die einige köler Studis mehr erzählen.

CJM
05.03.2004, 23:06
Also ich behaupte mal den höchsten Zahni-NC für direktzulassung im kommenden WS hat Würtemberg mit 1.8 Und mit grad mal ein zehntel unter dem Ba-Wü NC solltest du im Auswahlverfahren überall genommen werden. Kannst dir deine Uni mit dem schnitt wohl weitestgehend frei aussuchen.


Nachtrag: Du bist ja NRWler, na dann mach dir mal keine Gedanken. Wenn du dieses SS bis 2.1 ne Direktzulassung über Landesquote bekommen hast kommst du auch im WS aller Wahrscheinlichkeit nach direkt rein. Wenn nicht siehe oben. Ich denke ich kann dir einen Zusage praktisch vom Fleck weg versprechen.

Luccas
05.03.2004, 23:19
Wieso willst Du gerade nicht in Köln und Münster studieren? Das sind doch in Medizin die besten Unis in NRW.

flopipop
05.03.2004, 23:25
Original geschrieben von Luccas
Wieso willst Du gerade nicht in Köln und Münster studieren? Das sind doch in Medizin die besten Unis in NRW.

Ich habe von da schon böse Sachen gehört. Du nicht? Erzähl mal über deine Erfahrungen.

Smibo
06.03.2004, 03:45
Original geschrieben von Luccas
Wieso willst Du gerade nicht in Köln und Münster studieren? Das sind doch in Medizin die besten Unis in NRW.

Medizin ist nicht Zahnmedizin.