PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mündliches physikum-alleine?



KayScarpetta
13.03.2004, 08:48
hi!

da ich keine mitprüflinge finde, stell ich mir bzw euch die frage,
ob es theoretisch auch sein kann, daß ich alleine geprüft werde,
z.B. wenn die anderen krank sind oder keine lust haben?

oder werde ich dann umverteilt, andere prüfer andere zeit?

:-???

Tri G -
13.03.2004, 10:57
...es kommt durchaus vor, dass man auch "alleine" geprüft wird (wenn die eigentlichen "Mitprüflinge" wegen Krankheit oder schlechter schriftlicher Prüfung) nicht antreten.

Muss aber nicht immer ein Nachteil sein!

nightingale
13.03.2004, 18:14
Bei uns sind letztes Jahr auch viele 1er und 2er-Prüfungen abgelaufen. Ich find's auch nicht schlecht, denn es dauert nicht so lange.
Was natürlich schade ist, ist dass man auf diesem Weg auch seine Lerngruppe verliert. Aber dafür hat man dann auch keine Hektiker mit dabei :-))

Wünsche dir viel Erfolg!!!

KayScarpetta
14.03.2004, 09:41
danke für die antworten.

hm..wundert mich, denn irgendwien scheint mir das
mehr aufwandfür lpa und prüfer, wenn lauter 1er und 2er prüfungen stattfinden.
aber mir kann es nur recht sein ;-)

der hektiker bin ich aber leider selbst..
aber das wird alles schon irgendwie vorbeigehen.

eva_luna
14.03.2004, 10:09
hey,

nehme an du bist auch an der lmu ;-) , es ist so, dass viele lmu'ler entweder nichts von muendliches.de wissen oder sich eben bewusst nicht eintragen, weil sie keine lust auf kontakt mit den mitprüflingen (panikmache, ...) haben. das prüfungsamt macht normalerweise alle prüfungsgruppen mit 4 leuten voll, daher wird es eher nicht zutreffen, dass du allein geprüft wirst - und gleich 3 leute auf einmal werden sich selten krankmelden. trotzdem kann es natürlich passieren, dass man alleine in der prüfung hockt, ich halte das aber für eher unwahrscheinlich!

gruß
eva_luna