PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BafoeG nach beendeter Ausbildung zum RettAss?



Dr. Pschy
18.03.2004, 18:26
Hiho all,

aus akutellem Anlass mal eine Frage, auf die ich weder hier im Forum noch nach grober Recherche im net eine zufriedenstellende Antwort bekommen hab:

Hab ich ein Anrecht auf Bafoeg, wenn ich ausgebildeter Rettungsassi bin, unabhaengig davon was meine Eltern verdienen?

Mir wurde erzaehlt, dass ich mit bestandener Ausbildung als quasi selbststaendig und unaebhaengig vom Elternhaus gelte, und es dadurch keine Rolle fuers Bafoeg mehr spielt, was meine Ellies verdienen.

Wie ist da die rechtliche Lage? Inwieweit spielt dann mein eigenes Vermoegen noch eine Rolle?

Denn ohne Ausbilung waer meine Chance auf Bafoeg wohl gering, da meine Eltern beide berufstaetig sind, nicht schlecht verdienen und auch so noch einiges an Geld im Hintergrund rumliegt. Sollte das allerdings keine Rolle mehr spielen, sieht die ganze Sache natuerlich wieder anders aus.

Kann mir da wer verlaessliche Infos geben? Danke :-)

Feuerblick
18.03.2004, 19:02
Ganz einfach: Als elternunabhängig giltst du, wenn du eine Ausbildung gemacht hast UND eine gewisse Zeit (drei Jahre?) in einem Beruf regelmäßig und nicht nur als Aushilfe gearbeitet hast. Solange du "nur" die Ausbildung gemacht hast, ist mit elternunabhängigem BaFög leider Essig...
Die Gerüchte, daß man ab 27 automatisch elternunabhängig gefördert wird, sind übrigens falsch.
Ansonsten: Schau mal hier (http://hrza1.hrz.uni-giessen.de/studentenwerk/finanzen/haupt.htm) nach, das gilt zwar für Hessen, ist aber eigentlich ganz informativ.

LG
Das Funkelauge

DoomSE
18.03.2004, 19:07
HI

vielleicht hilft folgender Link auch weiter:
http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/elternunabhaengig.php

Mfg
Doomse

Dr. Pschy
18.03.2004, 20:00
Hervorragend, ich bedanke mich fuer die schnelle Hilfe.

Dann wird sich das mit dem elternunabhaengigem Bafoeg fuer mich wohl erledigt haben, mit einem Jahr Zivi und 2 Jahren Ausbildung...
(Insofern ich naechstes jahr mit 6 oder 7 WS endlich meinen Platz erhalte :-D)

Dr. X
19.03.2004, 14:44
Hallo,

also elternunabhängiges bafög bekommt, wer nach der Schule (Abi) mindestens 6 jahre sozialversicherungspflichtig Beschäftigt war oder ist. In diese Zeit werden Ausbildungszeiten, Wehr-Zivildienst eingerechnet.


MfG