PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rettunsassistenten-Schein während des Studiums?



flopipop
25.04.2004, 13:45
Hallo,

eine kurze, vielleicht auch blöde Frage. Kann man während des Zahnmedizin-Studiums nebenbei noch einen Schein zum Rettungsassistenten machen? Wird da das Studium angerechnet?
Oder hat das mit der Zahnmedizin überjaupt nichts am Hut?

DoktorW
25.04.2004, 15:49
Dir ist schon bewusst, dass es sich bei der RettAss Ausbildung um eine Berufsausbildung handelt??

Die macht man mal nicht so nebenher. Es gibt zwar Möglichkeiten, Wochenendkurse zu besuchen und die Praktika (Klinik, Rettungswache) in den Semesterferien zu machen, aber ich frage mich, wo hier der geistige Nährwert liegt, von den Kosten mal ganz abgesehen.

Wenn Du Interesse hast, dann empfehle ich dir die Rettungssanitäter Ausbildung nach dem 520 h Programm. Das kann man locker nebenher machen.
In Mainz bekommen Med-Studenten auf der Schule auch Rabatte, kannst ja mal fragen wie das für Zahnis ist ;-)


gruß
W

Martin R.
25.04.2004, 19:36
Deine Ausbildung zum Rettungsassi wird dir nicht ángerechnet.Sollte es an deiner Uni einen Erste Hilfe Kurs geben,so könnetst du den vielleicht auslassen,das wäre aber auch alles.Die Frage ist nur was du als Zahnmedizinstudent mit einer Rettungsassistenten Ausbildung vorhast?
Schönen Gruß

flopipop
25.04.2004, 21:33
Ich wollte es eigentlich umgekehrt wissen. Ob, wenn man studiert hat, bei der Ret.Ass. Ausbildung Rabatte kriegt oder so.
Aber jetzt sehe ich, dass das 2 ganz unterschiedliche Berufe sind. Is schon ok, danke euch.Ich studiere doch lieber Zahnmedizin und bereite mir dabei keine zusätzlichen Kopfschmerzen.