PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tag 2, Gruppe B, Aufgabe 127



17.08.2001, 15:51
In Persönlichkeitsfragebögen werden oft Antworten wie "Stimme zu" von 1-6 oder so verwendet ==> wohl eher Ordinalniveau

Machtin
17.08.2001, 16:22
Genau, genau und nochmal genau....! :-)

17.08.2001, 16:54
Da stimme ich zu, dass die Daten meistens mit "trifft zu" / "trifft nicht zu" erhoben werden.
Gefragt war aber, wie sie "interpretiert" werden, und das geschieht mit Skalen auf Intervall-Niveau (Erregbarkeit 1..9, Aggressivität 1..9, etc.)

Ciao,
Florian

18.08.2001, 08:41
Bei Interpretation von 1-9 oder wie auch immer handelt es sich keineswegs um Intervallniveau, da keine gleichen Merkmalsabweichungen gegeben sind. Es kann lediglich ein Rangvergleich erstellt werden, also sicher Ordinalskala!

18.08.2001, 09:49
Schaut euch doch einfach den FPI an, da wird auf Intervallskalenniveau interpretiert, also ist Intervallskala richtig !