PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Famulatur in Paris



Schnabelbecher
02.06.2004, 13:48
Hallo,

kann mir jemand ein ein Krankenhaus in Paris zwecks Famulatur empfehlen?
Am liebsten würde ich in die Anästhesie gehen, bin aber auch anderen Fächern aufgeschlossen

Danke

DoktorW
02.06.2004, 13:51
Ich habe 6 Monate in Paris studiert. War dort im Hopital de la Pitie Salpetriere. Eines der alten und renommierten Häuser in Paris.

Leider kann ich zur Anästhesie wenig sagen. Ich war dort in der Kardio, Inneren und Gyn.

Aber insgesamt wars da echt klasse!


gruß
W

capucine
03.06.2004, 08:00
Die reanimation medicale an der Pitie hat einen guten Ruf, wenn die Anaesthsie&rea interessiert.
Ich selber habe ein Jahr an der Uni Necker enfants Malades studiert und mache jetzt meine beiden PJ Tertiale Innere und Paed an der Pitie und der uni Cochin.
Einfach Brief mit Lebenslauf an den chef de service schicken (Adresse ueber Internet) und sagen, dass man eine stage benevole fuer den zeitraum x machen moechte. Studenten in Frankreich sind nur bis mittags auf station, wenn man wirklich was lernen will, sollte man angeben, dass man eine stage a temps plein, dh auch nachmittags machen moechte, da ist der lerneffekt deutlich hoeher, weil man mit den assis alleine auf station ist und man alle aufnahmen macht und auch mehr praktisch machen darf, da man einyiger Student ist und nicht noch sechs andere da sind.

gruss dani

Nachtdienste in der rea ander pietie sollen super sein!

Vystup
20.06.2004, 16:52
viel glück beim wohnung suchen. das ist in paris nämlich weder einfach noch kostengünstig... =)

Pascal
20.06.2004, 22:39
Original geschrieben von DoktorW
Ich habe 6 Monate in Paris studiert.

Ob du da studiert hast ist immer noch offen zur Diskusion.