PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Krankenpflegepraktikum in Spanien



ole23
11.06.2004, 11:30
Hallo!
Ich habe vor, in den kommenden Semesterferien im Sommer ein Pflegepraktikum in Spanien zu machen. Ich habe dann die ersten 2 Semester hoffentlich erfolgreich hinter mich gebracht. Ich will nach Spanien, erstens wegen der Sprache (um mein spanisch zu verbessern) und weil ich dann vielleicht eine interessante Erfahrung in einem spanischen Krankenhaus mit ein bischen Urlaubsgefühl (ich will ans Meer) verbinden kann.
Wie gehe ich vor um einen Praktikumsplaz zu bekomen?
Wahrscheinlich muß ich die Krankenhäuser direkt anschreiben. Kann mir jemand einen Tip geben bezüglich Stadt und Krankenhaus? Gibt es die Möglichkeit billig zu wohnen, im Schwesternwohnheim oder ähnlichem? Auf was muß ich sonst noch achten? Ich wollte das ca 1 Monat machen.
Über Antworten und Tips freue ich mich.
Gruß
Ole

marilen
03.07.2004, 13:37
hi! Also ich habe ein Praktikum in Spanien gemacht. Mein Pflegepraktikum mache ich zwar jetzt in Amerika aber ich denke, dass ich dir einfach mal ein bisschen was erzähle.

Also du musst die Krankenhäuser direkt anschreiben und dich dort bewerben. Schreibe rein warum du dort ein krankenpflegepraktikum mahcen möchtest. Erkläre es Ihnen kurz gegenenenfalls, da sie so etwas nicht in Spanien haben...zumindest ist es nicht so vergleichbar wie das von hier.

Also ich war ganz im Süden, 5 Minuten von Girbraltar entfehrnt.
Ich denke, dass Barcelona, Madird, Sevilla, Granada und Cadiz die besten Krankenhäuser hat.
Cadiz wäre vielleicht wirklich gut, da es dort auch eine Uni gibt und die dann eher billige Wohngelegenheiten anbieten.

Allerdings ist es nicht üblich in einem Schwesternheim zu wohnen.

1 Monat ist perfekt.also ich hab mein Praktikum auch einen Monat lang gemacht undich würde es sofort wieder tun...und das werde ich wohl auch!

:-meinung ;-)

Also.ich hoffe, dass ich dir ein wenig weiterhelfen konnte.

beckspistol
03.07.2004, 15:06
tja.. billige wohnmöglichkeit ist so ne sache.
werde den sommer mit famulatur (hoffentlich !) in madrid verbringen und kann nur sagen : studentenwohnheime kannste echt vergessen. sind eher wie pensionen incl. reinigungsservice und unbezahlbar...

wgs bzw. zimmer sind wohl am sinnvollsten und in spanien meist auch recht unkompliziert... jedoch vor ort am besten organisierbar.. also jugendherberge raussuchen, hinfahren, basislager und dann zeitung kaufen und telefonieren, telefonieren, telefonieren...

so ziemlich die aufregendste stadt am meer muss wohl barcelona sein - aber vor einem catala-kurs möchte ich dort nicht arbeiten - allerdings stelle ich auch in dieser hinsicht recht hohe ansprüche an mich selbst :-)

valencia muss auch klasse sein, so nebenbei...

ansonsten viel spaß...

hansel
15.10.2005, 13:29
Hej ole

ich fang dieses sem. in frankfurt an, und hab auch vor mein krankenpflegepraktikum im ausland (vornhemlich spanien) fortzusetzen.
war letztes jahr 3 wochen in barcelona, absoulut geniale stadt& am meer, wäre in spanien meine 1.wahl und werd versuchen mich auch bei einem krankenhaus dort zu bewerben
wär cool wenn du ma schreiben könntest wie& bei welchen krankenhäusern du dich bewirbst, vielleicht sieht man sich nächstes jahr!
email: hanskossmann@gmx.net
:-top

LPAopfer
08.01.2006, 18:47
Schreib so viele PRIVATE Krankenhäuser an wie möglich.
Ich hab mein Pflegepraktikum letzten Sommer in Spanien gemacht und es war echt nicht einfach da nen Platz zu finden.
Mir wurde von den wenigen Krankenhäusern die mir ne Absage geschickt haben 3 erklärt ich könne das Praktikum aus ´versicherungstechnischen Gründen nicht machen, da der Praktikanten über die Unis versichert wären und von denen an die Krankenhäuser geschickt würden.(alle andren haben mir gar nicht geantwortet 27.
Da ich im Mai in Spanien war bin ich noch bei allen Krankenhäusern der umgebung persönlich vorstellig geworden und hatte beim letzten glück das es erstens nen privates krankenhaus war und der arzt der das gespräch mit mir hatte zufällig für 2 semester in deutschland studiert hat.

Ich weiss jetzt nicht ob ich einfach beim suchen nur etwas pech hatte oder ob es generell so schwer ist. :-???