PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sprachproblem



DevaShiva
12.07.2004, 15:26
Hallo!


Ich würde gern im nächsten Sommer in den USA famulieren...und bin schon auf ein Problem gestoßen:


Was heisst "Famulatur" auf Englisch?

Die Niere
12.07.2004, 16:40
Ein Hoch auf leo.org

clinical elective [med.]
clinical traineeship
medical clerkship

Ich würd mich fürs erste entscheiden...

gruesse, die niere

el_corazón
12.07.2004, 23:41
Hi,

Famulatur entspricht am ehesten "clinical clerkship", wenn du zum PJ rüber willst, ist es "clinical elective" . Ich würd außerdem auch umschreiben, was man sich unter einer Famulatur in D vorzustellen hat, da es ja eine exakte Übersetzung nicht gibt.
:-)

test
12.07.2004, 23:48
Ich dachte, dass clinical clerkship im letzten Studienjahr ist, also eher PJ mäßig?

el_corazón
13.07.2004, 00:01
Original geschrieben von test
Ich dachte, dass clinical clerkship im letzten Studienjahr ist, also eher PJ mäßig?

Ne, clerkships sind im 3. Studienjahr, die electives im 4. Steht so im Infopaket von viamedici.

test
13.07.2004, 00:03
auf der seite von harvard stehts anders :-))

el_corazón
13.07.2004, 00:23
Anscheinend ist das von Uni zu Uni verschieden. :-notify
An der Columbia University (http://www.columbia.edu/itc/hs/medical/histology/course_online/index.html) schauts so aus.

el_corazón
13.07.2004, 01:02
Original geschrieben von test
auf der seite von harvard stehts anders :-))
Hat mich jetzt nicht in Ruhe gelassen. :-))
Unter http://medcatalog.harvard.edu/ findet man den Kurskatalog der Harvard Medical School. Demnach sind die "core clerkships" im 3. Studienjahr, da unter den Zugangsvoraussetzungen "year III standing" angegeben ist, während unter den "electives", z.B. neurology, meistens "year IV standing" oder bereits abgeleistetes "core clerkship" gefordert werden. Allerdings gibt es auch electives, die im 3. Studienjahr belegt werden können. :-notify

test
13.07.2004, 01:34
soweit ich weiß heißen die dinger die man macht wenn man dort PJ machen will clinical clerkships aber vielleicht liege ich damit auch falsch. Auf jeden Fall muss man wenn man dort clinical clerkships machen will im letzten Studienjahr in Deutschland sein. Wie das an anderen Unis ist weiß ich nicht. :-peng

avicenna
15.07.2004, 12:02
Clerkships sind am ehesten mit unseren Famulaturen zu vergleichen, viel schauen wenig machen.

Electives gibt es für Studenten im 3 und 4 Jahr und sind eher mit praktischer Tätigkeit in Verbindung zu bringen. Kann man auch als Famulatur machen.
Im Prinzip ist es für eine Famulatur meist sowieso egal da sie ja meist ohne Probleme in Deutschland anerkannt wird. Wer schon mal in den USA war wird das schnell begreifen. :-top

Für das Pj unbedingt angeben das man final year student ist.


Grüße Avicenna

test
15.07.2004, 14:36
Vielen Dank für deine Ausführungen Acicenna. Also ist für PJ nur wichtig, dass man sagst final year student? Und ob das jetzt von denen als clerkship oder elective bezeichnet wird ist egal?

avicenna
15.07.2004, 17:06
Genau, man muß unbedingt klarmachen das man final year student ist, meist sind es dann die fourth year electives die dann zur Auswahl stehen.
Für das Pj unbedingt noch an Gleichstellungsbescheinigung denken; wird leider nicht von allen Medical schools ausgestellt. Bei den meisten LPAs reicht ein Stempel von dem Chairman des departments nicht aus, es wird weiterhin eine Äquivalenzbescheinigung des Deans gefordert.

Also alles vorab klären um Ärger zu vermeiden, für eine Famulatur ist das alles hinfällig, hier kann meist auch die Putzfrau unterschreiben. :-))

Viel Spaß beim Planen
Avicenna