PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neugierde: was kreuzt Ihr so?



Seiten : [1] 2

05.03.2002, 00:46
In zehn Tagen ist es soweit und ich merke, wie mein Hirn so langsam ausblutet.
Mich wuerde interessieren, was Ihr da draussen so kreuzt - fast alle meine Freunde machen das Ganze ein Semester spaeter, so dass ich wenig Anhaltspunkte habe...
Ich bin so im guten Dreier-Bereich, aber es geht kaum noch bergauf... Eine Zwei waere natuerlich prima, scheint aber kaum noch moeglich.

Wie geht es Euch?

Thomas

05.03.2002, 09:06
Hallo Thomas!

Geht mir genauso. Hab bisher die Examen von 3/99 bis 8/2000 gekreutzt und liege immer irgendwo im 3er Bereich, Tendenz zwar ansteigend, aber nicht aufregend.
Ich muss aber auch sagen, dass ich das völlig ok finde. Was fehlt, sind halt diese ganzen Detail-Fragen, wo man für die Antworten schon stundenlang fahnden muss... das geht nur mit Kurzzeitgedächtnis denke ich.
Ich werd jetzt noch die letzten beiden Examen durchgehen und dann tageweise vorher noch mal Altfragen von der CD reinprügeln und dann wirds schon!
Wenns bei der 3 bleibt, ist halt Pech, aber immerhin deutlich von der Bestehensgrenze entfernt.
Und für alle, die sich Panik wegen der Noten machen... auch die Chefs wissen, was das für ein Sch.. -Examen ist und dass diese Note äußerst wenig über praktische Kompetenz aussagt.
Macht im PJ nen guten Eindruck, das zählt viel mehr!

Gruß, Beate

05.03.2002, 18:09
Hi Beate,

Du hast schon Recht, SO wichtig ist das echt nicht, was letztendlich rauskommt.... Aber es gibt immer viele Leute, die einem sagen, dass viele Chefs denken, dass eine gute Note im Zweiten zeigt, dass Du in den klinischen Jahren was gelernt hast, was natuerlich vollkommener Schwachsinn ist. :)
Daher lernen viele, die ich kenne, auf eine Zwei, und ich habe mich ein wenig anstecken lassen... Aber diese fehlenden Prozente sind glaube ich wirklich nur durch hammerhartes Bueffeln der kleinen Faechern zu holen und auf die habe ich echt keinen Bock.

Aber mal sehen, was noch reingeht in die Birne!

Viel Erfolg beim Lernen....

Thomas

06.03.2002, 12:25
Also ich lieg immer so auf der Kippe zwischen zwei und drei, aber ich hoffe halt wie viele, viele andere doch auch noch auf eine zwei, hab aber irgendwie null Motivation noch groß zu lernen, das nervt mich nur noch.
Andererseits will ich nicht nur eine gute Note wegen meiner bewerbung und soweiter, sondern auch weil ich gerne ein gutes Examen machen will und weil ich doch auch ganz schon viel gelernt habe und viel zeit investiert habe...

06.03.2002, 14:43
Hey ihr,

mir geht es ganz genauso! Immer so zwischen drei und zwei.
Hat einer ne Idee, wie man da besser werden kann?
Gelbe Reihen machen, die man noch nicht gekreuzt hat, alte Fragen wiederholen, die schlechten Themen nachlesen???

Ein genervter Lerner

JuliaH2
06.03.2002, 23:53
So wie es aussieht habt ihr doch keine großen Probleme, oder? Ich kreuze aber leider immer nur um die 65%, da scheint sich bis nächste Woche auch nicht mehr wirklich viel dran zu verändern. Wenn das in diesem Frühjahr wieder so aussieht wie letzten Sommer :-(( könnte es echt knapp werden........

07.03.2002, 01:20
Hallo ihr, die ihr so zwischen 2-3 kreuzt: wie lange seid ihr schon am lernen? Ich bin erst seit Januar dran, hatte vorher keine Zeit wegen Uni und Arbeiten. Gibt es unter euch noch jemanden, der erst Mitte Januar angefangen hat?
Grüße Alexa

xxxxmr
07.03.2002, 10:19
bist nicht die einzige ders so geht ....
Aber: HAste schon die Emaniy 2001 gekreuzt ????
Freu Dich drauf ...
Gruß
Jens

Kamoo
07.03.2002, 14:05
wieso? sind die 2001er so beschissen bei dir oder so gut?
ich war bisher knapp an der 2 und bin im herbst 2001er examen jetzt wieder etwas abgefallen, was aber wohl auch dran liegt, dass ich das nicht von der cd-rom sondern vom original-heft gemacht hab, irgendwie irritiert mich die schrift (klingt blöd, ist aber so...).
apropos...wo kriegt man den die statistik für herbst 2001 her, um mal zu sehen, ob man genau wieder 80% für die 2 braucht oder ob auch weniger reicht. auf der impp-seite stehen keine noten.
vielen dank und noch gute nerven für die letzten tage!

kamoo

07.03.2002, 14:34
Wow, Du scheinst fit zu sein!
Wenn Du das Buch benutzt, dann wirf doch mal einen Blick auf die allererste Seite, da steht genau das, was Du wissen willst!
Zur Prozentrechnung langt es ja wahrscheinlich noch bei Dir, wenn Du so gut kreuzst... ;)
Wieder 80%, aber viele finden das letzte Examen halt sauschwer und das zu Recht.

08.03.2002, 01:43
Habt Recht, das letzte war echt ********. 20 Punkte schlechter als sonst... Die Regel sagt aber: erstens sind die 3/.. immer etwas leichter als die 8/.. und zweitens wird es nach einem Hammerexamen der Erfahrung nach beim folgenden wieder besser. Also hoffen wir mal, dass das auch bei uns stimmt.
Dann schaffen auch die ganzen Leute hier ihre zwei....

08.03.2002, 09:17
Yo, das ist doch genau das, was ich hören wollte! Danke für den seelischen Aufbau!
Sagt mal, wie teilt ihr euch während der Prüfung denn die Pausen ein? Bin meist schon nach den ersten 40 Fragen etwas platt, werde also bestimmt 2 Pausen brauchen, zumindest an den Hammertagen.

10.03.2002, 01:32
Hallo!

Ich mache mir am Anfang Markierungen nach 45, 90, 135 Fragen....die ich dann in einer Stunde geschafft haben muss... nch 45 Fragen stehe ich grundsaetzlich auf und gehe vor die Tuer, vorausgesetzt ich haenge nicht in der Zeit... und NIE NIE NIE zurueckblaettern.... bis man vom Gedankengang wieder da ist, wo man sich fuer eine Loesung entschieden hat, dauert zu lange...man wird unsicher und kkorrigiert Mist.....die Erfahrung hab ich gemacht...

Ich wuensche allen viel Glueck
Ktrin

may
10.03.2002, 17:42
Hallo!
Bin natürlich auch immer neugierig, wie es bei anderen läuft, da ich gerade kaum zu jemandem Kontakt habe, der jetzt schreibt.
Mein bestes Ergebnis hatte ich im 3/2001-Examen(510 Punkte, eine gute 2). Eine 2 ist nicht unerreichbar, aber es stimmt echt, dass man die kleinen Fächer zumindest einmal gkreuzt haben sollte. Und soll ich Euch mal was verraten? Wir haben in Tübingen in jedem beschissenen Winzfach Testate oder Klausuren, so dass man nicht umhin kommt, Hygiene oder Arbeitsmedizin zu lernen.
Wobei ich der Meinung bin, dass man für eine gute Note in den großen Fächern Punkte scheffeln muss, ganz leicht sind ja Psychiatrie und Allgemeinmedizin.
Egal, was ich auch noch loswerden wollte: Ich kenne keinen, der als AiP genommen wurde und vorher nach seiner Note gefragt wurde. Man kann eine 3 haben und auf Station topfit sein und eine 2 haben und praktisch doch nix wissen.
Grüße aus Reutlingen, hier scheint heute die Sonne!
May.
P.S. Habe Mega-Schiss vor dem Mündlichen...

10.03.2002, 18:41
510 Punkte, ein Traum!!! Mein bestes Examen in der Vorbereitung war das 3/ 2001, da hätte es knapp(mit 2 Punkten, aber es gibt ja keine B-Note) für eine 2 gereicht! 8/2001 fand ich die ersten beiden Tage gar nicht schlecht, aber der 3. Tag hat mich dann gerissen! Gibt es eigentlich jemanden der in Arbeitsmedizin besser als 60% kreuzt?? Er trägt ab jetzt den Titel Held des Tages! Ab morgen werden in NRW die Mitteilungen fürs Mündliche verschickt, also haltet mir die Daumen, ICH WILL NOCH NICHT SOFORT!!!!! Gruss aus Kölle

10.03.2002, 18:49
Irgendwie finde ich, Leute mit 510 Punkten sollten hier nicht posten dürfen. Das ist einfach zu deprimierend. ;-)

10.03.2002, 19:00
Hallo May!

Wow.... 510.... Ohne Worte!!!
Hast Du schon das allerletzte fertig? Was hast Du da geschafft?
Du bist Top in Form, bei Dir wird es auf bestimmt eine Zwei!

Flo

jana2
10.03.2002, 22:02
Hey,
mit 510 Punkten läge ich die letzten Tage faul mit einem fetten Schmöker irgendwo. Leider muss ich mich die letzten Tage wohl doch noch mehr mit Kreuzen beschäftigen :-( . Gruss dabei an JuliaH2. Wenigstens ein Mitstreiter der sich nicht um eine zwei sorgt :-) . Ausserdem bete auch ich meine Einladung fürs Mündliche erst übernächste Woche zu erhalten und um solche Exoten wie KliChe herumzukommen. Nun denn an alle Leidennsgenossen Toi,toi,toi
Jana2

xxxxmr
11.03.2002, 12:37
Hi !
Also 510 .. respekt, das Problem hab ich nicht !

Ich freu mich auch schon auf die Einladung ... kommt morgen oder übermorgen ... vielleicht wirds ja klischi und mibi oder Patho ...dann kann ich mich wenigstens gleich willenlos besaufen ....

Gruß
Jens

11.03.2002, 12:45
Och, ich hätte da noch andere nette Kombinationen im Angebot... wie wärs denn mit Patho oder Pharma + Neuro?

für mich persönlich wäre auch Derma sehr lustig...

nun ja, ich bin mir sicher, man wird lachen dürfen