PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer fängt in Münster an?



Seiten : 1 [2]

Artus
08.09.2004, 16:31
huhu @ all

also da hier gerade Münster im gespräch is .. ich habe zwar keinen studienplatz werde aber u.U. dort die ausbildung zum RA machen... nun brauche ich da aber kurzfristig ne wohnung ... hat jmd. paar infos oder tipps wie ich das am besten anstelle??? wo könnte ich mich sonst hinwenden ???
etc etc etc.....

danke im voraus

Bille11
08.09.2004, 17:08
a) keine panik wegen physik und chemie.. einfach anfangen und machen.. das klappt bei allen:-) spätestens beim dritten mal. mein tipp: schwarze reihe für physik und altfragen und bei chemie die gegebenen bücher.. aber das wird euch alles beim erstirundgang am ersti-tag erklärt! :-)

b) der erste tag ist klasse: du gehst an dem mittwoch um die uhrzeit hin, die zahnis in der zahnklinik, die humanis im dekanat. da wird ALLES erklärt und dann gibt es einen rundgang über den gesamten campus und die einteilung in die EKM-gruppen, nach losverfahren..

c) pädiatrie ist das beliebteste, as far as i know, wenn du eine niedrige losnummer (alle studenten ziehen eine nummer und dürfen sich in dieser reihenfolge eintragn in die ekm-gruppen) hast, dann dürfte das klappen... mein tipp: onkologie und neurochirurgie sind schön! gyn soll sehr viel arbeit sein.. beim ekm lernt ihr einiges aus den themenbereichen kennen, d.h. hinterher seid ihr keine fachleute des gebietes, habt aber einen netten einblick gehabt und vor allem leute kennengelernt..

d) kennenlernen: ERSTI-WE und: viele sind älter und das alter spielt kaum eine rolle! wenn du deinen gegenüber magst, dann machst du was mit ihm zusammen, so etwas hält oft die gesamte studiendauer und darüber hinweg..

e) die fachschaft wird sich euch auch vorstellen (die fachschaft macht das ersti-we) und dort könnt ihr auch alles erfragen, bzw. sogar mitmachen. :-)

0711Pit
09.09.2004, 10:17
@Elli: Momentan studiere ich noch in Stuttgart, bin aber wie gesagt quasi fertig *freufreu*

elli2222
09.09.2004, 14:03
-0711Pit:
Dann kann man dir ja schon gratulieren, oder kann es doch noch Pech für dich bringen? Dann natürlich nicht. Sonst wünsche ich dir neidisch alles gute für den Jobeinstieg.... Wird bestimmt ganz aufregend. Hoffentlidh kann idh das in so 7 Jahren auch sagen...

-Bille11:
So einen Rundgang brauche ich auch.Werde wohl trotzdem die ersten Tage orientierungslos herumlaufen. Und lernen muss ich auch erst wieder lernen. Bin seit 9 Jahren aus der Schule!
Hoffentlich ziehe ich wirklich eine niedrige Nummer, dass ich in EKM recht frei wählen kann. Bin ja schon Sr und Diabetes haut mich nicht mehr wirklich vom Hocker. Obwohl, hab`s ja nie aus ärztlicher Sicht gesehen...

-die meike:
Hoffen wir einfach, dass alle anderen genauso wenig Plan haben wie wir, dann fallen wir wenigstens nicht auf.... Vielleicht treffen wir uns ja mal in Mü. Wäre doch witzig...