PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Krankenpflegepraktikum in Afrika?



Leah
05.11.2004, 17:23
Hallo ihr!

Weiß jetzt nicht genau, ob dieses Thema hier so richtig rein passt, aber ich schreib's jetzt trotzdem mal:-)))
Würde total supergerne das Krankenpflegepraktikum in Afrika machen und
hab deswegen schon ziemlich viel gegooglet, aber bisher ohne Erfolg.
Hat hier vielleicht jemand schon so etwas gemacht oder weiß eine Orga o.ä. an die man sich wenden kann? Ist es überhaupt möglich das Krankenpflegepraktikum im Ausland zu absolvieren?

Würde mich sehr freuen, wenn ihr mir weiterhelfen würdet,
viele liebe Grüße,

Leah

ada
05.11.2004, 18:37
hallo leah,

mein tip ist, sich hier an klöster/missionsgemeinschaften zu wenden und zu fragen, ob die auch "niederlassungen" in afrika haben. so hast du eine persönliche anbindung vor ort, und die christlichen krankenhäuser sind nicht die allerschlimmsten.

sich adressen im netz zu suchen und anonym anzuschreiben ist, denk ich, relativ aussichtslos. emailmühlen mahlen langsam in afrika, und mit dem "krankenpflegepraktikum" kann man außerhalb deutschlands nicht viel anfangen.

überleg dir auch vorher, was du dir von diesem praktikum versprichst - die pflegeaufgaben unseres pflegepersonals werden in afrika meist von den angehörigen übernommen.

ich würde dir auf jeden fall raten, vorher einen teil des praktikums in deutschland zu machen, um ein wenig ahnung von abläufen und handgriffen zu haben.
afrikanische krankenhäuser können schlimm, erschütternd, schockierend sein; umso mehr, wenn man wegen fehlender ausbildung nichts tun kann.

wegen anerkennung würd ich mich beim landesprüfungsamt erkundigen... ich hab nach alter approbationsordnung studiert und will dir jetzt lieber keine falsche auskunft geben.
:-blush

ich habe vor dem studium zwei monate krankenpflegepraktikum in deutschland und nach dem 3. semester (hatte die ganze zeit in der pflege gearbeitet) dann zwei monate in bolivien in nem christlichen krankenhaus und war sehr zufrieden damit.

viel glück...ada