PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche PJ-Stellen in der Schweiz!!



billabong
08.11.2004, 08:42
Hallo,
ich suche für März/April 2005 noch 2 PJ-STellen irgendwo in der Schweiz.
Kennt jemand ein Krankenhaus, das immer mal Leute sucht? Oder hat sogar jemand eine Stelle abzugeben? War vielleicht schonmal jemand mit Freund/in zusammen in der Schweiz und kann mir einen Tip geben, wie ich am besten an 2 Stellen in der Nähe oder sogar im gleichen Krankenhaus komme?
Würde mich sehr über jegliche Hilfe freuen!!

Die Niere
08.11.2004, 09:14
In welches Fach möchtest Du denn überhaupt??? Stellen sind immer auch kurzfristig viele zu bekommen. Wenn man nah aneinander sein haben möchte, müsst ihr einfach viele viele Emails schreiben und auf gute Ergebnisse hoffen. Es hat aber schon bei vielen geklappt...

gruesse, die niere

billabong
08.11.2004, 09:28
Hallo Niere,
das Fach ist mir eigentlich nicht so wichtig, da ich hauptsächlich überhaupt in die Schweiz möchte. Am besten wäre natürlich Chirurgie oder Anästhesie. Meinst Du es hat Sinn, die Spitäler einfach anzuschreiben, denn ich habe das vor einem halben Jahr alles schon gemacht und nur Absagen bekommen. Ich dachte, es geht jetzt nur noch über zurückgegebene Stellen, die jemand dann doch nicht antreten will. Danke für Deine schnelle Antwort und liebe Grüße

Die Niere
08.11.2004, 10:58
Klar hat das Sinn, denn die nicht anzutretenen Stellen werden ja zuerst auch bei dem jeweiligen Sekretariat bekannt und die freuen sich immer über Leute die noch schnell mal kurzfristig einspringen können (Lebende Beispiele in den letzten 4 Monaten: 4 Freunde von mir!).

Lies Dir am besten auch mal die Schweiz FAQ (http://www.medi-learn.de/medizinstudium/foren/showthread.php?t=12978) durch.

Ansonsten gilt sich die Emailadressen aus ww.doktor.ch rauszusuchen und einfach mal einen Rundumschlag probieren. Sonst lohnt sich auch immer ein Anruf ca. 1-2 Monate vor Antritt, da ist immer irgendwo was freiu.

gruesse, die niere

Bücherwurm123
17.11.2004, 21:15
Hallo,
versuche doch einfach einmal persönlich in einem Studienbüro nachzuschauen, dort gibt es einige Anzeigen für Unterassistenten an schwarzen Brettern, die man im Internet nicht findet.