PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mit 1,9 Abi 04 NRW 1WS SSo5Chance?



Susi04
18.12.2004, 21:03
Ich wills jetzt wissen.
Ist es total unwahrscheinlich,dass ich im SS mit folgenden Daten studieren kann:
Abi04 in NRW
1WS
1,9

der nc ist jedes jahr im ss eins niedriger als im ws,könnte also dieses jahr auf 1,8 gehen. demnach könnte ich mit 1,9 nachrücken.
kämen alle 1,8er rein?
Glaube nicht dass der nc sinkt,wills aber einfach mal wissen,da alle ZVS&Studienberatung einen Beginn 100%ausschließen.Können die denn hellsehen und waoran sieht man das?
Bitte antwortet mir,
lieee Grüße

Dr. Pschy
18.12.2004, 22:01
Letzten Sommer wars 1,8, das Jahr davor 2,0. Wer erzaehlt dir was von komplett unwahrscheinlich? Mit etwas Glueck ist mit 1,9 in NRW durchaus ein Platz kommenden Sommer zu erwischen. Keiner, nicht mal die ZVS kann die Werte vorhersagen. Und 1,9 ist spaetestens im Nachrueckverfahren realistisch in Bezug auf einen Platz...

Norry
19.12.2004, 07:34
Geht das Nachrückverfahren nicht nach Wartezeit ??
Bin mir da auch nicht sicher, würde mich aber interessieren.

Grüße,


Norry

Dr. Pschy
19.12.2004, 09:09
Norry:

Das kommt darauf an, wer abspringt. Springt ein Zugelassener ueber NC ab, rueckt der erste auf der NC-Nachfolgerliste nach. Springt ein Wartender ab, rueckt der erste der Wartezeitliste nach.

Susi04
19.12.2004, 12:59
Das bedeutet also dass die Leute mit besserem NC zuerst nachrücken,aber was ist mit den Leuten,die alle 1,9 haben,geht das nach Kriterien,Härtefall,ortsantrag und co?

Stan1893
19.12.2004, 13:09
Das bedeutet also dass die Leute mit besserem NC zuerst nachrücken,aber was ist mit den Leuten,die alle 1,9 haben,geht das nach Kriterien,Härtefall,ortsantrag und co?

Auch nach den eigentlich Punkten, die du hast. 1,9 ist ja nur die grobe Übersicht, aber das hat ja nen Spielraum von ~15Punkten, oder so, auf dem Zeugnis.

Dr. Pschy
19.12.2004, 13:14
Nachrangige Kriterien bei Notengleichheit sind die Wartesemester. Ist's dann noch gleich, kommen solche Dinge wie abgeleistete Dienste (z.B. Zivi) mit ins Spiel.

LolaBlau
19.12.2004, 19:30
Mit 1,9 hast du ja auch die Chance über ein Auswahlgespräch einen Platz zu bekommen. Das machen leider nicht alle Unis, aber in Essen z.B. (wo man allerdings nur zum WS anfangen kann) wird bis zu einem Schnitt von 2,0 oder 2,1 (so genau weiß ich das nicht) jeder zu einem Gespräh eingeladen und dort hat man dann wenn man z.B. schon ein Praktikum oder Zivildienst in Gesundheitsbereich gemacht hat ziemlich gute Chancen einen Platz zu bekommen!

buffl
24.12.2004, 17:08
@ susi!!!!!!!!!

mir gehts auch so:
Abi 1,9 in B.-W.,
habe bereits 3 WS gewartet.
ZVS sagt: fürs SS `05 keine Chance!!!

begründung:
weil das Angebot der Studienplätzplätze fürs SS viel geringer sei, es sind noch 1000e Abiturienten übrig mit 1,5 und besser, die werden natürlich Vorrang haben.

weißt natürlich selbst, aber so hat es mir die Tante bei der ZVS auch erklärt.Toll. Nochmal warten.
Kenn eine mit 1,6 die keinen Studienplatz gekiegt hat mit 2 WS.

Kopf trotzdem nicht hängen lassen, deas klappt spätestens im WS, wenn sich die Bedingungen der ZVS ändern, da bin ich mir sicher.

Wünsche allen Wartenden schöne Weihnachten!!

Habt ihr euch auch schon fleißig mit mediz. Literatur beschenken lassen?

:o)

greetz, buffl

test
24.12.2004, 17:35
Auch nach den eigentlich Punkten, die du hast. 1,9 ist ja nur die grobe Übersicht, aber das hat ja nen Spielraum von ~15Punkten, oder so, auf dem Zeugnis.

Ne das steht doch extra groß da, dass die Punkte keine Rolle spielen. Alle mit gleicher Note werden gleich behandelt egal mit welcher Punktzahl. :-nix

test
24.12.2004, 17:36
@ susi!!!!!!!!!

mir gehts auch so:
Abi 1,9 in B.-W.,
habe bereits 3 WS gewartet.
ZVS sagt: fürs SS `05 keine Chance!!!

begründung:
weil das Angebot der Studienplätzplätze fürs SS viel geringer sei, es sind noch 1000e Abiturienten übrig mit 1,5 und besser, die werden natürlich Vorrang haben.

weißt natürlich selbst, aber so hat es mir die Tante bei der ZVS auch erklärt.Toll. Nochmal warten.
Kenn eine mit 1,6 die keinen Studienplatz gekiegt hat mit 2 WS.

Kopf trotzdem nicht hängen lassen, deas klappt spätestens im WS, wenn sich die Bedingungen der ZVS ändern, da bin ich mir sicher.

Wünsche allen Wartenden schöne Weihnachten!!

Habt ihr euch auch schon fleißig mit mediz. Literatur beschenken lassen?

:o)

greetz, buffl


du kommst aber auch aus BaWü in NRW ist der NC etwas entspannter als in BaWü. :-lesen :-keks

buffl
24.12.2004, 20:52
@ test!

oh ja, manch anderer hätte in einem anderen Bundesland auf jeden fall einen platz gekriegt..:o(
was will man machen, habe das thema schonmal angesprochen und richtig mächtig eine aufs dach gekriegt..
scheint so, entweder mögen in B.-W. die abiturbesseren medizin studieren, oder das abi ist leichter (?????????)[entgegen der behauptung, in B.-W. sei das abi stets schwerer] als in den anderen bundesländern
ODER
noch eine vermutung: die aus B-W. sind fleißiger??? (alles ja nur spekulation, wer weiß...)

mmmmhhhhh...
schon oft breitdiskutiertes thema...

viele B.W.-er sind tatsächlich an der landesquote gescheitert.
nach wie vor bin ich für ein einheitliches bildungssystem in ganz deutschland, sprich für ein bundesweit gleiches zentralabitur, um bei der zvs noch mehr chancengleichheit zu gewährleisten.

aber der bundestag .....lässt mal wieder die föderalismus-frage sowie die frage nach de bildung trotz pisa im weihnachtsstress untergehen..

na dann frohe weihnachten, auf dass alle abgelehnten im ss `05 einen platz bekommen!!!!!!!!!